ByteFM Session #248: Tony, Caro & John

ByteFM Session #248: Tony, Caro & John

Tony und Caro live im ByteFM Studio

1972 veröffentlichte das Trio Tony, Caro & John das psychedelische Folk-Album „All On The First Day“. Die Aufnahmen, die nur mit Hilfe eines Mehrspurrekorders entstanden, wurden in einer Kleinstauflage von 99 Stück gepresst und unter Eigenregie veröffentlicht und vertrieben. Dementsprechend schwer aufzutreiben war das erste und einzige Album der Briten lange Zeit. „Die 99 Kopien sind sehr selten geworden, sodass sie für absurde hohe Preise von bis zu 3.700 englischen Pfund verkauft und gekauft wurden”, erklärte Tony im Interview mit Christa Herdering. Deutschen Fans der Band ist es zu verdanken, dass diese rare Perle des Psychedelic-Folk in kleiner Auflage beim Hamburger Indie-Label Tapete Records vor Kurzem wiederveröffentlicht wurde.

Von ihrer Popularität bei einer jüngeren Generation zeigten sich Tony und Caro, die durch den frühen Tod ihres Bandkollegen John zum Duo geschrumpft sind, dann auch ziemlich überrascht: „Im Internet fanden wir heraus, dass einer von Tonys Songs von Beach House auf ihrem Album veröffentlicht wurde. Sie hatten den Titel geändert und den Text ein wenig abgewandelt, weil sie ihn auf der Originalaufnahme nicht richtig verstehen konnten”, erzählte Caro, die wie Tony im Hauptberuf als Professorin tätig ist.

Besagten Song („Snowdon Song“) performte das Duo zusammen mit „Eclipse Of The Moon“ live im ByteFM Studio.

Das komplette Interview im ByteFM Magazin vom 5. April 2018 können Mitglieder im Verein „Freunde von ByteFM“ in unserem ByteFM Sendungsarchiv nachhören.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Gary Olson – „Gary Olson“ (Album der Woche)
    „Gary Olson“, die erste Solo-LP des Kopfs der US-amerikanischen Barock-Pop-Institution The Ladybug Transistor, ist federleichter Kammerpop. Das ByteFM Album der Woche!...
  • Buscabulla – „Regresa“ (Album der Woche)
    Kurz nachdem der Hurrikan Maria Puerto Rico verwüstete, nahmen Buscabulla dort ihre Debüt-LP auf. Auf „Regresa“ prallt Salsa auf Dream-Pop, Reggaeton auf R&B – und Freude auf Melancholie. Das ByteFM Album der Woche....
  • ByteFM Session #321: Wargirl
    Wargirl spielen eine wilde Mischung aus Stax-Soul, Afrobeat, Punk, R&B und Surf-Rock. ...


Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Ääler musiik nei ütjden: Tony Caro & John – tjabelstünj
    Apr 11, 2018 Reply

    […] haa tüürsdai en interview hiard (gans genau heer bi ByteFM) mä lidj faan’t band Tony Caro & John, en britisk folk-band, wat 1972 det album „All […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.