15000 Jahre Musik Fetischisten Ohren Charakter


MFOC, Akronym für „Musik Fetischisten Ohren Charakter“, gerne auch „Mind Fuck Of California“, o.ä., je nach Interpretation des Betrachters, richtig aber „Musik Fetischisten Ohren Charakter“, entflieht der Pubertät und feiert 15-jährigen Geburtstag.

Seit nunmehr anderthalb Dekaden sind Ralf Köster alias Rüftata110 und Tim Lorenz alias Superdekfekt als Musik-Importeure im Hamburger Hafen tätig und genießen über die Stadtmauern hinaus einen guten Ruf. Mit sicherer Hand verbinden sie die verschiedensten Facetten elektronischer Musik und kreieren in der „Elbphilharmonie der Herzen“, auch bekannt als Golden Pudel Club, einen Schmelztigel verrückt-verquirrlter Sounds für Jedermann.

Am 07. Mai zelebriert MFOC den 15. Jahrestag im Uebel & Gefährlich in Hamburg. Zu den auftretenden Künstlern zählen u.a. die Warp-Granden Clark und Jimmy Edgar, Dubstep-Spezialist Untold, als lokale Vertreter Move D & Benjamin Brunn und natürlich das MFOC-Chef-Duo.

Neben der musikalischen Sause im Bunker-Club können auch Arbeiten vom hauseigenen Künstler Cialex, sowie von blkdt bestaunt werden.
Schon am 29. April wird außerdem die Ausstellung „15 years of MFOC“ von Katja Ruge im Golden Pudel eröffnet.

Wir legen Euch diese wunderbare Veranstaltung ans Herzen.
MFOC Radio läuft alle vier Wochen freitags von 0-2 Uhr auf ByteFM.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto der US-amerikanischen Musikerin Kelela, die eine neue Single mit dem Titel „Washed Away“ herausgebracht hat.
    Mit der Single „Washed Away“ legt die R&B-Künstlerin Kelela die erste neue Musik seit Erscheinen ihres 2017er Debütalbums „Take Me Apart“ vor....
  • Kelela – „Hallucinogen“ (Rezension)
    Man könnte es sich zur großen Aufgabe machen, über Kelelas neue EP „Hallucinogen“zu sprechen, ohne einmal den Namen FKA twigs in den Mund zu nehmen. Gelingt aber nicht, denn so ähnlich wie diese beiden schillernden R&B-Köpfe zu sein scheinen - ihr Unterschied wird zum interessanten Moment....
  • Foto von Sophia Kennedy: Eleanor Petry
    In dieser Ausgabe werfen wir einen Blick auf die neuesten Namen des Reeperbahn-Festival-Line-ups und auf die Konzerte in der Elbphilharmonie...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.