Ruhestörung: Trentemøller und die Elbphilharmonie

Von ByteFM Redaktion, 22. März 2024

Auch in diesem Jahr geht das Reeperbahn Festival wieder in eine neue Runde. Vom 18. bis 21. September 2024 werden dafür die verschiedensten Locations in Hamburg bespielt – von intimen Keller-Clubs bis hin zu großen Open-Air-Bühnen und historischen Kirchen. Zu den jährlichen Highlights gehören auch die Auftritte in der Elbphilharmonie. Vor kurzem wurden die diesjährigen Acts bekannt gegeben: Alli Neumann und Trentemøller. Mit letzterem haben wir für diese Folge gesprochen. Anders Trentemøller hat sich in den letzten 25 Jahren vor allem durch seine atmosphärischen Songs zwischen Alternative-Rock, Electronica und Shoegaze einen Namen gemacht. Seit 2007 spielt er auch immer wieder mit seiner fünfköpfigen Live-Band. Anders Trentemøller verrät uns in dieser Folge mehr über den geplanten Auftritt in der Elbphilharmonie, mögliche Herausforderungen und den Sound einer Trentemøller-Show.

Trentemøller und seine Live-Band

Trentemøller spielt mit seiner Live-Band während des diesjährigen Reeperbahn Festivals in der Elbphilharmonie (Foto: Alise Blandini)

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Leocardo DiNaprio (Foto: Leon Adam)
    Der Kölner Musiker Leocardo DiNaprio spricht in dieser Folge über Videospiele, die ihn dazu bewogen haben, mit dem Gitarrespielen anzufangen und die prominente Unterstützung nach dem Release seiner ersten Single....
  • Grafik: Keychange
    Zum feministischen Kampftag werfen wir einen Blick auf den Ursprung dieses Tages und sprechen mit Christelle Gebhardt von der Initiative Musik über die Förderung von Künstler*innen in Bezug auf Diversität und Gleichberechtigung....
  • Nabyla und Jasmina Serag von Sirens Of Lesbos (Fotos: Binta Kopp)
    In dieser Folge sprechen Nabyla und Jasmina Serag von der Schweizer Band Sirens Of Lesbos über ihren unkonventionellen Werdegang, die Suche nach dem bandeigenen Sound und Größenwahn....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert