Buchrelease: „Musik ist am besten“ von Thorsten Passfeld

Holzschnitte von Charles Bradley, Romano und Angel OlsenKein bisschen hölzern: Die filigranen Arbeiten des Hamburger Künstlers Thorsten Passfeld erscheinen erstmals in Buchform.

Im Januar 2016 gab es die erste Ausgabe der ByteFM Konzertfolders – ein faltbarer Plan mit Konzertempfehlungen für Hamburg. Dafür, dass die Vorderseite jeder Ausgabe besonders ins Auge gefallen ist, war ein Mann verantwortlich: Thorsten Passfeld. Denn im vergangenen Jahr fertigte der Hamburger Künstler regelmäßig filigrane Holzschnitt-Porträts bekannter Musikerinnen und Musiker an, die das Cover des ByteFM Konzerfolders zierten und sich auch an Wohnzimmer- und Küchenwänden hervorragend machen. Darunter unter anderem Charles Bradley, Romano, Angel Olsen, Ty Segall, Sleaford Mods und Jochen Distelmeyer.

Doch nicht nur ByteFM ist begeistert von Thorsten Passfelds detailgetreuen Holzschnitten – auch das Team des Kölner Verlags Strzelecki Books ist Fan und veröffentlicht nun ein Buch mit den gesammelten Werken, die der Künstler selbst als „gefrorene Musik aus altem Holz“ bezeichnet.

Musik ist am besten“ heißt das Buch, das die Kunstwerke von Thorsten Passfeld auf 64 Seiten versammelt und mit Begleittexten ergänzt. Zusammen mit der Hamburger Galerie Feinkunst Krüger stellt Thorsten Passfeld das Buch (natürlich mit Musik) in dieser Woche in Köln vor:

Buchrelease und Mini-Ausstellung
am 27. April 2017 um 19 Uhr
CAT Cologne e.V.
Weißenburgstraße 35
50670 Köln

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto des Duos Orbital, das ein neues Album angekündigt hat.
    Orbital kündigen mit „Optical Delusion“ ihr zehntes Studioalbum an. Die Vorab-Single „Dirty Rat“ featuret Sleaford Mods und wütet gegen politische Verblödung....
  • Angel Olsen – „Big Time“ (Album der Woche)
    „Big Time“, das neue Album von Angel Olsen, ist ein überwältigendes Americana-Werk über Liebe und Tod. Unser ByteFM Album der Woche!...
  • Matmos (Ticket-Verlosung)
    Von gesampelten Rattenkäfigen und Schädeln: Die Tracks der Electronica-Weirdos Matmos sind ebenso fordernd wie bewusstseinserweiternd. Am 12. Juni führen sie ihr neuestes Werk in Berlin auf – wir verlosen Gästelistenplätze!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.