Moby kündigt neues Album an: „Everything Was Beautiful, And Nothing Hurt“

Neues Album im März: MobyMeditiert über die Spiritualität, Individualität und Zerrissenheit der Menschheit: Moby.

Moby hat ein neues Album angekündigt. „Everything Was Beautiful, And Nothing Hurt“, der 15. Langspieler des Electronica-Künstlers aus New York, wird Anfang März 2018 erscheinen. Laut einem Presse-Statement wird er auf dem frei nach Kurt Vonnegut benannten Album zu seinen Soul-, Trip-Hop- und Gospelwurzeln zurückkehren und dabei über „die Spiritualität, Individualität und Zerrissenheit der Menschheit“ meditieren.

Zeitgleich zur Ankündigung hat Moby einen ersten Song geteilt: „Like A Motherless Child“ ist eine dubbige Trip-Hop-Variation eines alten Volkslied, popularisiert während der Sklaverei in den US-amerikanischen Südstaaten. Unterstützt wird er von der Sängerin Raquel Rodriguez, die dem Song eine kräftige Portion Soul beisteuert.

Moby hat außerdem seine musikalischen Einflüsse für das Album in einer Youtube-Playlist dokumentiert. Sie beinhaltet unter anderem Grace Jones, Marianne Faithfull sowie die New Yorker No-Wave-Gruppe Liquid Liquid. „Everything Was Beautiful, And Nothing Hurt“ erscheint am 2. März 2018 auf seinem eigenen Label Little Idiot und auf Mute Records.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bild des nigerianischen Schlagzeugers Tony Allen, Mitbegründer des Afrobeat, der im Alter von 79 Jahren gestorben ist
    Mit seinem variantenreichen und geschmeidigen Schlagzeugspiel wandelte Tony Allen mühelos zwischen zahlreichen musikalischen Genres. Nun ist der Mitbegründer des Afrobeat im Alter von 79 Jahren gestorben....
  • „Blow!“: Vorbote der neuen EP von Joviale
    Die EP „Hurricane Belle“ hat der UK-R&B-Act Joviale für diesen Mai angekündigt. Schon jetzt ist „Blow!“ davon unser Track des Tages!...
  • Grace Jones – „Warm Leatherette“ (Album der Woche)
    Da zum Jahresende traditionell wenig neue Musik veröffentlicht wird, nutzen wir die Chance, mit dem ByteFM Album der Woche den Blick nach hinten zu richten: In dieser Woche ist es „Warm Leatherette“, die meisterhafte New-Wave-Dub-Wiedergeburt der Ex-Disco-Diva Grace Jones....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.