Neue Sendung bei ByteFM: Rock the Casbah

Worum es sich musikalisch in der neuen Sendung Rock the Casbah drehen wird, macht der Titel ohne Umschweife klar: handverlesene Rockmusik – egal, ob alt oder neu. Hauptsache, sie hat was zu erzählen. Im Mittelpunkt stehen nicht nur zeitlos gute und neue Produktionen, sondern auch mögliche Bands, Künstlerinnen und Künstler von morgen, die dem endlos verzweigten Gebiet der Rockmusik und angrenzender Stilarten entspringen. Auf dem Fahrplan stehen die Stationen: Beat, Surf, Folkrock, Psychedelic, Bluesrock, Artrock, Glamrock, Rock ’n’ Roll, Hardrock, Heavy Metal, Punk, New Wave, Crossover, Grunge, Nu Rock, Industrial, Nu Metal, Hardcore, Stoner Rock – und alles dazwischen.

Durch die Sendung führt Burghard Rausch, passionierter Schallplattensammler, Musiker, Buchautor und erfahrener Radiomacher, der unter anderem viele Jahre bei Radio Bremen tätig war.

Die erste Ausgabe steht übrigens unter dem Motto „Brexit Greatest Hits u. a.“. Mit dabei sind (natürlich) The Clash, aber auch R.E.M. und Bo Diddley. Außerdem gibt es neue Songs von Rival Sons, Deftones, DMA’s und Peter Gabriel, sowie Altes von The Doors.

Seine Premiere feiert Rock The Casbah am 16. August um 18 Uhr. Danach gibt es alle zwei Wochen eine neue Ausgabe, immer dienstags von 18 bis 19 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.