Noise-Rock-Trio Gewalt: neues Video „Limiter“

Screenshot aus Gewalt – „Limiter“

Pferde-Dompteure und Noise-Rock-Nihilisten: Szene aus dem Video „Limiter“

Gewalt haben ein neues Musikvideo veröffentlicht. Das Berliner Noise-Rock-Trio (offiziell ist es ein Quartett, in bester Big-Black-Manier wird der Drumcomputer DM1 als Bandmitglied aufgelistet) hat einen in seiner Monotonie verstörenden Clip zur brutalen Sludge-Schlachtplatte „Limiter“ geteilt.

Der Kontrast von martialischer Gewalt-Musik und entsättigten Reitsport-Aufnahmen ist auf jeden Fall ein Erlebnis: Wenn Frontmann Patrick Wagner seine nihilistische Prosa („Wir haben uns ‘runtergeregelt / Eingepegelt / Eingeritten, uns beschnitten“) ausspuckt, die Gitarrenwände zwischen frühen Mutter und Shellac pendeln und das alles einen frustrierten Parcours-Ritt begleitet, dann geht das ganz schön unter die Haut. Oder wie die Band selber auf Facebook sagt: „Das beste Hanni-und-Nanni-Video. Ohne Hanni, ohne Nanni.“

„Limiter“ ist Teil der „Limiter / Verheimlichung EP“, die am 1. Dezember 2017 auf Sounds Of Subterrania erschienen ist und vom Klez.e-Frontmann Tobias Siebert produziert wurde. Ab dem 2. Februar 2018 sind Gewalt auf gemeinsamer Tour mit dem Münchner Noise-Rock-Quintett Friends Of Gas, präsentiert von ByteFM.

Die Termine im Überblick:

02.02. Berlin – Kantine am Berghain
03.02. Rostock – Peter-Weiss-Haus
04.02. Hamburg – Molotow
05.02. Düsseldorf – Zakk
06.02. Stuttgart – Goldmarks
07.02. Nürnberg – K4
08.02. Wien (A) – Arena
10.02. München – Milla

Das könnte Dich auch interessieren:



Diskussionen

2 Kommentare
  1. posted by
    Tobias Sander
    Feb 2, 2018 Reply

    „Pferde-Dompteur und Noise-Rock-Nihilist: Patrick Wagner im Video „Limiter““
    Nur dass Patrick Wagner im Video gar nicht zu sehen ist

    • posted by
      ByteFM Redaktion
      Feb 2, 2018 Reply

      Diese ganzen Noise-Rock-Nihilisten sehen sich manchmal auch echt ähnlich. Danke Dir für den Hinweis, ist geändert!

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.