Ty Segall – "Twins"

Ty Segall - TwinsVÖ: 12.10.2012
Web: ty-segall.com
Label: Drag City

„Twins“ ist das sechste Studioalbum des Garagenrock-Multiinstrumentalisten, Sängers und Songwriters Ty Segall aus Kalifornien. Melodischer Garagenrock, Psychedelic-Rock mit Rock-’n‘-Roll- und Beat-Anleihen. Schön „Lo-Fi“ produziert mit jeder Menge Störgeräuschen.

Die Songs gehen sofort ins Ohr. Anders als auf früheren Platten von Ty Segall gibt es auf „Twins“ weniger Verzerrer und Hall auf der Stimme, weniger exzessive Ausbrüche. Die neuen Songs sind aber genauso eingängig wie früher. Die Stimme wird oft von einem harmonischen Chor begleitet, der an Beach Boys und Beatles denken lässt. Neu ist eine Verlagerung in Richtung Psychedelic-Rock.

„Love Fuzz“ ist psychedelischer Höhepunkt des Albums, „You’re The Doctor“ ein typisch überdrehter Ty-Segall–Zwei-Minuten-Power-Garagenpunk-Kracher, „They Told Me Too“ düsterer Garagenrock mit treibenden, schmetternden Beats, dramaturgisch das interessanteste Stück auf dem neuen Album.

„Handglams“ und „Who Are You“ sind die innovativsten Songs. Hier singt Ty im Falsett. Ein schöner Kontrast zu den breiten Gitarren-Riffs. Schöne Midtempo-Noise-Balladen sind „Ghost“, „There Is No Tomorrow“ und „Gold On The Shore“.

Sechs Studioalben und jede Menge EPs hat „Ty Segall“ in nur vier Jahren unter eigenem Namen veröffentlicht. Darüber hinaus ist er in mehreren Bands aktiv, spielt z. B. bei den Sic Alps und hat im Sommer ein erstes Album „Slaughterhouse“ mit seiner Ty Segall Band herausgebracht. „Twins“ ist schon sein drittes Album in diesem Jahr. Trotz dieses riesigen Outputs ist auf der Platte keine Spur von Abnutzung zu hören. Ty Segall klingt weder verbraucht noch gelangweilt – im Gegenteil: „Twins“ steckt voller Energie und Leben!

Das ByteFM Album der Woche.

In den ByteFM-Magazin-Sendungen spielen wir täglich Musik aus unserem Album der Woche. Die ausführliche Hörprobe folgt am Freitag ab 13 Uhr in „Neuland“.

Unter allen Freunden von ByteFM verlosen wir einige Exemplare des Albums. Wer gewinnen möchte, schreibt eine E-Mail mit dem Betreff „Twins“ und seiner/ihrer vollständigen Postanschrift an radio@byte.fm.

Label: Drag City | Kaufen

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Die Sterne – „Hallo Euphoria“ (Album der Woche)
    Funk, Krautrock, Easy Listening, Diskurspop & Orchester: „Hallo Euphoria“, das 13. Album von Die Sterne, ist die konsequente Fortführung Band-Diskografie. Unser ByteFM Album der Woche!...
  • Kelela – „Hallucinogen“ (Rezension)
    Man könnte es sich zur großen Aufgabe machen, über Kelelas neue EP „Hallucinogen“zu sprechen, ohne einmal den Namen FKA twigs in den Mund zu nehmen. Gelingt aber nicht, denn so ähnlich wie diese beiden schillernden R&B-Köpfe zu sein scheinen - ihr Unterschied wird zum interessanten Moment....
  • Sudan Archives – „Natural Brown Prom Queen“ (Album der Woche)
    Auf ihrem furchtlosen zweiten Album „Natural Brown Prom Queen“ treibt die US-Künstlerin Sudan Archives ihren Stilmix aus R&B, HipHop und sudanesischem Folk in neue, ungeahnte Höhen. ...


Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Song des Tages » Blog Archive » Ty Segall: Thank God For Sinners
    Nov 9, 2012 Reply

    […] Facebook, Byte.fm, […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.