Ruhestörung #142: Artists In Exile – Fearing The Power Of Music

Musik ist mächtig. Sie kann Gefühle und Geschichten in einer universellen Sprache transportieren, Menschen begeistern, berühren und zusammenbringen. Kein Wunder, dass sie gerade deshalb von repressiven Regimes auch gefürchtet und zum Teil sogar verboten wird. In dieser Ausgabe sprechen wir mit Gianna Main über das Talk-Format „Artists In Exile“, das sie gemeinsam mit Pamela Owusu-Brenyah ins Leben gerufen hat, um Künstler*innen im deutschen Exil eine Plattform für ihre Erfahrungen und Erlebnisse zu bieten und ihnen Gehör zu verschaffen.

"Foto

Talk „Artists In Exile“ auf dem Pop-Kultur Festival (Foto: Camille Blake)

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • "Foto
    Mit Jörn Menge vom Verein „Laut gegen Nazis“ sprechen wir über Algorithmen, die menschenverachtende Inhalte verbreiten, Gegenmaßnahmen und einen Bot namens H.A.N.S....
  • ByteFM wird am 11. Januar 2023 15 Jahren alt.
    Zum 15. Geburtstag von ByteFM findet am 14. Januar 2023 im Hamburger Café Schöne Aussichten die große Jubiläumsparty statt!...
  • Ruhestörung #141: Next Gen
    Wie gelingt der Einstieg ins Musikbusiness? Und welche Berufsmöglichkeiten gibt es überhaupt in der Kreativ- und Musikbranche? Antworten gibt das Next-Gen-Programm des Reeperbahn Festivals....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.