Ruhestörung: Modular

Von ByteFM Redaktion, 15. Dezember 2023

Nostalgische, düstere Synth-Sounds im Stile der 80er-Jahre treffen auf gesellschaftskritische, feministische Texte. Schon seit einigen Jahren ist die Wahlhamburgerin Modular Teil der deutschen New-Wave-Szene, als Musikerin oder auch als Fotografin für Künstler*innen und Bands wie Mia Morgan und Lyschko. Anfang des Jahres hat Modular ihre erste Single „Betrüger“ veröffentlicht und nur wenige Monate später mit „Rauschgift“ auch ihre Debüt-EP.

In dieser Folge sprechen wir mit Modular über das Aufwachsen mit Berufsmusiker*innen als Eltern, besondere Live-Erlebnisse und die Arbeit als Veranstalterin der Bande-Konzerte, einer Konzertreihe für FLINTA*-Personen.

Foto von der Hamburger Musikerin Modular“

Die Hamburger Musikerin Modular (Foto: Paul Herbig)

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Elbjazz Festival 2024 (Ticket-Verlosung)
    Egal, ob Jazz-Stars, UK-Rap-Kings oder Indie-Pop-Ikonen: Das Elbjazz Festival versammelt auch 2024 wieder viele spannende Acts im Hamburger Hafen – und das weit über den Jazz-Rahmen hinaus. Mit dabei: Faithless, BadBadNotGood, The Streets und viele mehr. Wir verlosen Tickets!...
  • Das Berliner Trio Voodoo Beach (Foto: Adrian Langenbach)
    Die Berliner Band Voodoo Beach erzählt von wechselnden Bandbesetzungen, den Weg zu ihrem Debütalbum und der Notwendigkeit von Musik....
  • Pressebild von Pink Stiletto, deren Song „Atomique“ heute unser Track des Tages ist.
    „Atomique“ bildet den Höhepunkt der Debüt-EP „New Wava“ des Neo-New-Wave-Projekts Pink Stiletto aus San Francisco. Unser Track des Tages!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert