Elbphilharmonie Mixtape: Internationales Musikfest Hamburg 2024

Von ByteFM Redaktion, 25. April 2024

Pressefoto des US-Jazz-Kollektivs Irreversible Entanglements

Das US-amerikanische Free-Jazz-Kollektiv Irreversible Entanglements gehört zum Line-up des diesjährigen Internationalen Musikfests Hamburg (Foto: Bob Sweeney)

Vom 26. April bis zum 16. Juni 2024 findet zum achten Mal das Internationale Musikfest Hamburg statt, diesmal unter dem Motto „Krieg und Frieden“. Mit zahlreichen Konzerten in der Elbphilharmonie und in der Laeiszhalle präsentiert sich das Musikfest einmal mehr als Schaufenster des lokalen Musikschaffens unter Mitwirkung zahlreicher internationaler Gäste.

Wie in den vergangenen Jahren gestaltet sich das Line-up musikalisch erneut äußerst divers: Neben Stars der Klassik-Szene wie Sir Simon Rattle, Christian Thielemann, Janine Jansen oder Elisabeth Leonskaja gehören auch Jazzpianist Brad Mehldau, die südkoreanische Folk-Pop-Band ADG7, die Harfenistin Mary Lattimore oder Moor Mother zu den eingeladenen Künstler*innen. Letztere tritt zusammen mit ihrem Free-Jazz-Kollektiv Irreversible Entanglements am 29. Mai im Kleinen Saal der Elbphilharmonie auf. Den Abschluss bildet dann am 16. Juni Benjamin Brittens „War Requiem“, aufgeführt vom SWR Symphonieorchester unter der Leitung von Teodor Currentzis.

Mehr über das umfangreiche Programm hört Ihr am 25. April 2024 um 20 Uhr im Elbphilharmonie Mixtape, moderiert von Leif Gütschow.

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“</“https://www.byte.fm/freunde/mitglied-werden/“a>

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Arooj Aftab – „Night Reign“ (Rezension)
    Mit ihrem vierten Album „Night Reign“ erschließt die pakistanische Sängerin und Komponistin Arooj Aftab das Terrain der Nacht in ganz neuen Facetten und etabliert sich zugleich als neuer Fixstern der New Yorker Pop-Avantgarde, befindet unser Autor Jan Boller....
  • Elbjazz Festival 2024 (Ticket-Verlosung)
    Egal, ob Jazz-Stars, UK-Rap-Kings oder Indie-Pop-Ikonen: Das Elbjazz Festival versammelt auch 2024 wieder viele spannende Acts im Hamburger Hafen – und das weit über den Jazz-Rahmen hinaus. Mit dabei: Faithless, BadBadNotGood, The Streets und viele mehr. Wir verlosen Tickets!...
  • Pressebild von Konstantin Unwohl, dessen Song „Hoch auf dem gelben Wagen“ heute unser Track des Tages ist.
    In „Hoch auf dem gelben Wagen“ fürchtet Konstantin Unwohl im Neubau-Nichts die Sprache mehr als den Tod. Unser Track des Tages!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert