Radiosendung mit Bonnie „Prince“ Billy – exklusiv bei ByteFM

Foto von Bonnie Exklusiv bei ByteFM: Will Oldham alias Bonnie „Prince“ Billy führt als Gastmoderator eine Stunde lang durch das Werk von Country-Legende Merle Haggard (Foto: Jessica Fey)

Will Oldham alias Bonnie „Prince“ Billy ist nicht nur Musiker und Schauspieler, sondern auch glühender Fan. Zu den größten Helden des US-Amerikaners zählt Merle Haggard, dessen Schaffen Bonnie „Prince“ Billy bereits seine gesamte Musikerlaufbahn begleitet: So coverte er nicht nur bei seinem ersten öffentlichen Auftritt einen Song der Country-Legende, auch in den folgenden Jahre seiner Karriere bezog sich Oldham immer wieder auf das Werk und Wirken Haggards.

Merle Haggard selbst hatte sein musikalisches Erweckungserlebnis im Jahr 1958, als er den ersten Auftritt von Johnny Cash in San Quentin miterlebte, wo Haggard wegen bewaffnetem Einbruch einsaß. Nach seiner Entlassung aus St. Quentin unterzeichnete er 1962 seinen ersten Plattenvertrag und dominierte fortan mit Songs wie „Mama Tried“ oder „Workin‘ Man Blues“ die US-Country-Charts. Vor allem die Zeit im Gefängnis, insgesamt immerhin sieben Jahre, wirkte sich maßgeblich auf die Lyrik des Kaliforniers aus, dem seine lebensnahen und ehrlichen Texte auch den Beinamen „Working Man’s Poet“ einbrachten. Haggard starb im vergangenen Jahr an seinem 79. Geburtstag im kalifornischen Palo Cedro.

Vor dem umfassenden Lebenswerk von Merle Haggard hat sich als Oldham jüngst mit dem Album „Best Troubador“ verneigt. Auf diesem covert der Musiker ausschließlich Haggard-Songs – angefangen bei seinem 1967er-Album “I Am A Lonesome Fugitive” bis hin zu “Working In Tennessee”, seinem 47. Album aus dem Jahr 2011.

Anlässlich der Veröffentlichung von „Best Troubador“ sendet ByteFM ein deutschlandweit exklusives Radio-Special, in dem Will Oldham höchstpersönlich im Rahmen eines Freispiels eine Stunde lang durch das Œuvre der US-amerikanischen Country-Ikone Haggard führt und selber die Haggard-Songs „Because Of Your Eyes“ und „No Time To Cry“ zum Besten gibt. Die Klammer um die Sendung setzt Moderator Till Kober (Bordermusic, Brown Rice), der sie für ByteFM aufbereitet hat.

Das ByteFM Freispiel mit Bonnie „Prince“ Billy läuft am 20. Juli um 23 Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bill Callahan – „Gold Record“ (Rezension)
    Als Texter ist Bill Callahan eine Liga für sich. „Gold Record“, das neue Soloalbum des Americana-Poeten, ist gefüllt mit Zeilen für die Ewigkeit, befindet unser Autor Marius Magaard....
  • Hello, I’m Johnny Cash
    Johnny Cash wäre am 26. Februar 80 Jahre alt geworden. Von den Baumwollfeldern Mississippis schaffte er es bis in das Vorprogramm von Elvis Presley. Doch es dauerte nicht lange und er spielte selbst bis zu 300 Konzerte im Jahr. ...
  • US-Country-Musiker John Prine ist tot
    John Prine galt als einer der einflussreichsten Folk- und Country-Musiker der vergangenen Jahrzehnte. Zahlreiche Künstler*innen schätzten ihn als Inspiration. Nun ist der Musiker im Alter von 73 Jahren gestorben. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.