„Dreaming“: zum 65. Geburtstag von Poly Styrene

Von ByteFM Redaktion, 3. Juli 2022

Foto der britischen Musikerin Poly Styrene, deren Song „Dreaming“ heute unser Track des Tages ist.

Poly Styrene wäre im Juli 2022 65 Jahre alt geworden (Foto: Falcon Stuart)

„Dreaming“ ist der erste Song auf „Translucence“, dem ersten Soloalbum der britischen Sängerin Poly Styrene. Die im Jahr 2011 gestorbene Musikerin aus London würde am 3. Juli 2022 65 Jahre alt, weshalb das Stück heute unser Track des Tages ist. Mit ihrer Band X-Ray Spex gehörte sie nicht nur zu den Protagonist*innen der Londoner Punk-Bewegung in den 70ern, sondern beeinflusst bis heute feministische Punk-Bands. Eigentlich war Marianne Joan Elliott-Said eher ein Hippie-Teenager. Als Jugendliche schrieb sie erste Protestsongs und nahm 1976 ihre erste Single als Mari Elliott auf. „Silly Billy“ war ein schöner Reggae-Song im Lovers-Rock-Stil, der noch nicht erahnen ließ, wohin sich ihre Karriere entwickeln würde. Vermutlich hatte sie selbst noch keine Ahnung, dass sich noch im selben Jahr alles ändern sollte. Der Schlüsselmoment ereignete sich an ihrem 16. Geburtstag, als sie ein Konzert der Band Sex Pistols besuchte.

Die Konsumgesellschaft und ihre Zwänge hatten Elliott-Said schon lange beschäftigt. In Punk erkannte sie nun die ideale Ausdrucksform, um ihre Kritik formulieren und ihre Rechte (als Schwarze Frau) einzufordern. Also gründete sie nach der Sex-Pistols-Show ihre Band X-Ray Spex und nannte sich Poly Styrene. Am pointiertesten formulierte sie ihre Sichtweise wohl in dem Song „Oh Bondage Up Yours!“, in dem sie die Fesseln durch Konsumzwang und Geschlechterrollen zum Teufel schickte. Schon rein optisch widersprach sie dem konservativen Frauenbild ihrer Zeit: Sie trug Zahnklammer und Neonklamotten und machte sich gar nicht erst die Mühe, sich dünnzuhungern. Nach drei Jahren hatte Styrene von Punk-Rock genug und veröffentlichte 1980 ihr erstes Soloalbum. Dort wichen die rauen Gitarren nun schönen Arrangements zwischen Jazz, Folk, Reggae und Pop – zu hören in unserem heutigen Track des Tages.

Die britische Sängerin Poly Styrene wurde am 3. Juli 1957 als Marianne Joan Elliott-Said im Londoner Bezirk Bromley geboren und starb im April 2011. Anlässlich ihres 65. Geburtstages ist ihr Song „Dreaming“ aus dem Album „Translucence“ unser Track des Tages. Hört ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • „This Time Tomorrow“: Ray Davies wird 80!
    Mit seinem trockenen Witz und einem großen Talent fürs Geschichtenerzählen avancierte Ray Davies ab den 60er-Jahren zu den wichtigsten Songwritern im Pop, der etliche nachfolgende Musiker*innen beeinflusste. Zum 80. Geburtstag des Briten ist „This Time Tomorrow“ von seiner Band The Kinks unser Track des Tages!...
  • Einsame Party: „Come Undone“ von Walt Disco
    Ganz großes Glam-Pop-Drama fährt die schottische Band Walt Disco in unserem Track des Tages „Come Undone“ auf!...
  • Sanftes Unheil: „4316“ von Isobel Campbell
    „4316“ ist der vielleicht druckvollste Song aus dem neuen Album der Singer-Songwriterin Isobel Campbell. Unser Track des Tages!...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert