„Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“: Ian Dury wäre 80 geworden

Foto des im Jahr 2000 gestorbenen britischen Sängers Ian Dury, zu dessen 80. Geburtstag heute sein Song „Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“ unser Track des Tages ist.

Der britische Sänger Ian Dury veröffentlichte 1979 seine Proto-Rap-Single „Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“

„Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“ ist eine Proto-Rap-Single des britischen Singer-Songwriters Ian Dury. Heute wäre der 80. Geburtstag des Künstlers, der im Jahr 2000 einem Krebsleiden erlegen ist. Unser Track des Tages war die letzte Single, die Dury 1979 mit dem ursprünglichen Line-up seiner Begleitband The Blockheads veröffentlichte. Es war ein funky Disco-Song mit Sprechgesang, die gleiche Rezeptur also, mit der im selben Jahr The Sugarhill Gang das HipHop-Genre erstmals für eine große weltweite Öffentlichkeit sichtbar wurde. Auch wenn Durys Song sogar anderthalb Monate vor dem Sugarhill-Gang-Hit erschien, ist die Ähnlichkeit der Songansätze aber vermutlich eher zufällig. Denn letztlich war Ian Dury ein Künstler, der sich in vielen Genres wohlfühlte: Punk, Funk, Soul und Rockabilly fanden sich gerne sogar nebeneinander auf ein und demselben Album.

Fast noch wichtiger sind bei Durys Songs die Texte gewesen. Wortreich, oft sarkastisch, meist witzig und manchmal geschmacklos erzählte er seine Stories. Mal gesungener-, mal geschrienerweise, aber oft einfach in seinem charakteristischen Sprechgesang. Auch wenn es zu weit ginge, einen weißen Briten aus Essex angesichts unseres Tracks des Tages als HipHop-Pionier darzustellen, so war er doch ein funky MC. Denn das heißt letztlich nichts anderes als „Zeremonienmeister“ oder „Conférencier“. Also jemand, der sich zum Zentrum der Darbietung macht und an dessen Lippen die Zuschauer*innen hängen. Jemand, der das Charisma hat, auch dann noch zu unterhalten, wenn er Stichpunkte auflistet. Im Falle unseres Tracks des Tages stehen auf dieser Liste Gründe zur Freude: Elvis Presley, die Marx Brothers, Kassenbrillen, Großzügigkeit und Höflichkeit. Bei Ian Dury kann man zu dieser Liste sogar tanzen.

Der britische Sänger, Songschreiber und Schauspieler Ian Robins Dury wurde am 12. Mai 1942 in Harrow in der englischen Grafschaft Middlesex geboren und starb im Jahr 2000. Zu seinem 80. Geburtstag ist sein Song „Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“ heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.