Ian Dury

Ian Dury Ian Dury (Foto: Dhphoto)

Ian Dury war ein britischer Sänger, Texter und Songschreiber, der am 12. Mai 1942 in Harrow geboren wurde. Mit der Band Ian Dury & The Blockheads erlangten sein Song „Sex & Drugs & Rock & Roll“ vom Debütalbum „New Boots and Panties!!“ (1977) und die 1978er-Single „Hit Me With Your Rhythm Stick“ besondere Bekanntheit. Dury starb im Jahr 2000 an den Folgen eines Krebsleidens. Er hinterließ den Sohn Baxter Dury, der ebenfalls als Musiker bekannt wurde.

Trotz einer Bewegungseinschränkung infolge einer Polio-Erkrankung in Kindheitstagen wurde Ian Dury zum charismatischen Frontmann. Erstes Vehikel für seine wortgewandten, sarkastischen und humorvollen Texte war die Pub-Rock-Band Kilburn & The High Roads, mit der der Sänger 1975 das Album „Handsome“ veröffentlichte, das aufgrund seiner sich über zwei Jahre hinziehenden Produktion sein kommerzielles Potential nicht ausschöpfen konnte – der Sound war nicht mehr hip. Mit den punk-lastigeren The Blockheads traf Dury den Nerv der Zeit, und toppte mit „Hit Me With Your Rhythm Stick“ die britischen Charts.

Besonders mit seinem Werk zwischen 1977 und 1980 schaffte Ian Dury es, sich eine quasi-ikonische Wahrnehmung als schlauer, miesgelaunter Sonderling zu erarbeiten. Seine letzte Veröffentlichung war 1998 „Mr. Love Pants“.



Ian Dury im Programm von ByteFM:

School Of Rock

Ian Dury 1977-1981

(27.08.2017 / 11 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Ian Dury, der mit den Blockheads Ende der 1970er kurz mal ganz großes Musiktheater wurde, ist heute vermutlich // Im August 1977 erschien „Sex & Drugs & Rock & Roll“, eine der Singles, die Ian Dury unsterblich gemacht

Von Bill zu Baxter: „My Old Man“ von Ian Dury

Von ByteFM Redaktion
(27.03.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Von Bill zu Baxter: „My Old Man“ von Ian Dury
Ian Dury und sein Sohn Baxter auf dem Cover von Ian Durys Album „New Boots And Panties!! // “ Von Bill zu Baxter: Heute vor 20 Jahren starb mit Ian Dury eine unverwechselbare Stimme der britischen // Ian Dury starb heute vor 20 Jahren am 27. März 2000.

„Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“: Ian Dury wäre 80 geworden

Von ByteFM Redaktion
(12.05.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“: Ian Dury wäre 80 geworden
Der britische Sänger Ian Dury veröffentlichte 1979 seine Proto-Rap-Single „Reasons To Be Cheerful, Pt // . 3“ „Reasons To Be Cheerful, Pt. 3“ ist eine Proto-Rap-Single des britischen Singer-Songwriters Ian // Dury. // Denn letztlich war Ian Dury ein Künstler, der sich in vielen Genres wohlfühlte: Punk, Funk, Soul und // Bei Ian Dury kann man zu dieser Liste sogar tanzen.

Baxter Dury – „Prince Of Tears“ (Rezension)

Von Sebastian Lessel
(25.10.2017)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Baxter Dury – „Prince Of Tears“ (Rezension)
Zwar ist Baxter als Sohn von Punk- und New-Wave-Legende Ian Dury aus popkultureller Perspektive ganz // August 2017 gab es ein Special über Ian Dury zu hören. Am 1.

Mit „D.O.A.“ kündigt Baxter Dury ein Best-of-Album an

Von ByteFM Redaktion
(16.10.2021)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Mit „D.O.A.“ kündigt Baxter Dury ein Best-of-Album an
Das war gut ein Jahr, nachdem Baxter auf der Beerdigung seines Vaters Ian Dury dessen Song „My Old Man

Flüge, Freiheit und Flöten: „Monsterpiece“ von Raf Rundell

Von ByteFM Redaktion
(14.09.2020)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Flüge, Freiheit und Flöten: „Monsterpiece“ von Raf Rundell
Darauf der Gesang des Südlondoners, der ursprünglich einmal vorgehabt hatte, Ian Dury zu werden.

Neue Supergroup mit Cockney-Prinz Baxter Dury

Von ByteFM Redaktion
(10.09.2018)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
Neue Supergroup mit Cockney-Prinz Baxter Dury
Doch wer Baxter Dury vorwarf, nicht viel mehr als nur der Sohn der Post-Punk-Legende Ian Dury zu sein

„Hello, Alright, You Got That?“: funky Coolness von Cool Sounds

Von ByteFM Redaktion
(24.06.2022)
Vollen Blog-Beitrag lesen / Auszug:
„Hello, Alright, You Got That?“: funky Coolness von Cool Sounds
Irgendwo zwischen Ian Dury und David Bowie wärend seiner „Fashion“-Phase.

ByteFM Magazin am Abend

Jane Weaver, Megan Thee Stallion, Die Aeronauten

(27.11.2020 / 21 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit Musik u. a. von The Avalanches, Kit Sebastian und Ian Dury.

Bordermusic

Abracadabra

(22.10.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Todmorden, expandierende Nächte und faule Tage, Sünden, Sonnenbrand und ein nur teilweise verzauberter Ian // Dury.

Der West-Östliche Diwan

Lost and Found mit Olaf Leitner

(07.08.2011 / 12 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Der West-Östliche Diwan
             -
, verfolgen den Weg der Peppermint Dandies hin zu Lenny and the Walltown Boys, bestaunen Ian Dury als

ByteFM Magazin

Baxter Dury & Ink Against Borders zu Gast

(28.09.2023 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
ByteFM Magazin
             -
Baxter Dury kam 1971 als Sohn des britischen Sängers Ian Dury im Südosten Englands zur Welt.

10 bis 11

Steinrosen

(24.11.2022 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Feelgood gründete er die Band Solid Senders und spielte auch bei Ian Dury in dessen Band The Blockheads

Container

Baxter Dury mit Tine Ohlau

(01.11.2014 / 22 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Container
             -
Ian Dury starb 2002 an Krebs und sein Sohn Baxter Dury taucht mit der "Oscar Brown EP" wie aus dem Nichts

10 bis 11

TOP

(12.05.2022 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hören wir den ByteFM Track des Tages „Reasons To Be Cheerful, Pt. 3" von Ian Dury sowie in unser

Flashback

November 1978 / All Mod Cons

(11.11.2020 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Flashback
             -
Es erwartet Euch Musik von The Jam, Ian Dury & The Blockheads, Siouxsie & The Banshees, Tubeway Army,

Rock-Ola

Herbst 1977 - Krautrock, Artrock und Debutanten

(02.10.2017 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mit ersten Werken machten Ian Dury & The Blockheads und die Talking Heads auf sich aufmerksam.

ByteFM Magazin

Be-Bop-A-Lula

(12.10.2021 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Zum Beispiel beim Briten Ian Dury – auf dessen Debütalbum „New Boots And Panties!!

Flashback

August 1979 / XTC

(18.08.2021 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Flashback
             -
Wir spielen Songs aus diesem großartigen Album, dazu Zeitgenössisches von alten Held*innen wie Ian Dury

ByteFM Magazin

am Morgen mit Marten Schröder

(12.05.2017 / 10 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Mai 1942 wurde Ian Dury, Sänger, Schauspieler und Songschreiber geboren und würde somit seinen 75.

60minutes

Musik für Ohr, Kopf und Bauch!

(01.11.2014 / 19 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Baxter Dury, Sohn des verstorbenen Ian Dury,mit Album Nummer 3 It's A Pleasure. Vergnügen!

Flashback

Mai 1979 / Fischer-Z

(25.05.2022 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Flashback
             -
und schauen, was im Veröffentlichungsmonat noch so gespielt wurde, u. a.mit Songs von Patti Smith, Ian // Dury, Blondie und OMD.

ByteFM Magazin

(12.05.2022 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Außerdem hören wir Musik von Ian Dury.

Flashback

Januar 1979 / Elvis Costello

(09.01.2019 / 13 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Flashback
             -
auf den opulenten Output des Monats Januar anno 1979 mit Songs von Wire, Buzzcocks, Blondie, Kleenex, Ian // Dury u.a..

Rock-Ola

(21.05.2012 / 14 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
runde Geburtstage, für die in der letzten Ausgabe nicht mehr genug Platz war, werden heute gewürdigt: Ian // Dury (70) und David Byrne (60).

ByteFM Magazin

mit Thomas Frisch

(12.05.2012 / 15 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Heute mit folgenden Themen: Ian Dury würde seinen 70.

Black Box Disco

(07.02.2011 / 23 Uhr)
Volle Sendungsbeschreibung lesen / Auszug:
Diesmal mit Musik von Ian Dury, Talking Heads, Liquid Liquid, Dazz Band und anderen.