„Sixty Forty“: Warp veröffentlicht Rares von Broadcast

Pressebild von Broadcast, deren Song „Sixty Forty“ heute unser Track des Tages ist.

Das Label Warp Records veröffentlicht im März 2022 rares Material der Band Broadcast (Foto: Sam Ashley)

Mit dem Song „Sixty Forty“ kündigt das Label Warp Records einige Raritätensammlungen der britischen Band Broadcast an. Die Gruppe aus Birmingham war im Wesentlichen ein Duo, das ab Mitte der 1990er-Jahre nicht nur für die britische Musikszene einflussreich war. Gegründet wurde sie von dem Bassisten James Cargill und der Sängerin, Keyboarderin und Gitarristin Trish Keenan. Gemeinsam schufen sie eine melancholische, retrofuturistische klangliche Ästhetik, die noch heute in der Musik zahlreicher Bands widerhallt. Ein Sound, der geprägt war von analogen Synthesizern, inspiriert von 60er-Film-Soundtracks, Krautrock und psychedelischem Pop. Diese Einflüsse waren deutlich hörbar, aber nicht zu dominant. Denn Broadcast schufen mit ihrer überbordenden Kreativität ihren eigenen Trademark-Sound. Weshalb sie heute gerne als Referenz herhalten müssen.

Stärker noch als bei den zuweilen etwas daddeligen Stereolab lag der Fokus bei aller Synth-Verliebtheit auf starken Songs. Drei reguläre Alben brachte die Band heraus, bevor Trish Keenan 2011 überraschend an den Folgen einer Lungenentzündung starb. Dazu kamen ein gemeinsames Album mit The Focus Group, dessen Titel die Musik von Broadcast treffend beschreibt: „Broadcast And The Focus Group Investigate Witch Cults Of The Radio Age“. 2013 folgte als finale Veröffentlichung noch der vor Keenans Tod begonnene Soundtrack zu dem Film „Berberian Sound Studio“. Das Label Warp Records veröffentlicht im März drei Alben mit remasterten Raritäten. „Microtronics – Volumes 1 & 2“ besteht aus Instrumentals, die man nur bei Konzerten der Band auf 3-Zoll-CDs kaufen konnte. „Mother Is The Milky Way“ war ebenfalls eine Tour-only-CD. Unser Track des Tages findet sich auf den „BBC Maida Vale Sessions“ und ist ein Cover eines Songs von Nico.

Die Raritätensammlungen „Microtronics – Volumes 1 & 2“, „Mother Is The Milky Way“ und „BBC Maida Vale Sessions“ von Broadcast erscheinen am 18. März 2022 auf dem Label Warp Records. Das Nico-Cover „Sixty Forty“ aus den Maida-Vale-Sessions ist heute unser Track des Tages. Hört es Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.