„The Distance“: neue Single von Imarhan und Gruff Rhys

Von ByteFM Redaktion, 23. August 2022

Cover der Single „Tadalat“ / „The Distance“ von Imarhan und Gruff Rhys.

Cover der Single „Tadalat“ / „The Distance“ von Imarhan und Gruff Rhys

Unser heutiger Track des Tages „The Distance“ ist einer von zwei neuen Songs der algerischen Band Imarhan. Das Stück, die Flipside der Single „Tadalat“, hat die Gruppe aus Tamanrasset gemeinsam mit Gruff Rhys aufgenommen. Es ist nicht das erste Mal, dass die Tuareg-Blues-Gruppe mit dem britischen Singer-Songwriter im Studio gewesen ist. Schon auf „Aboogi“, dem dritten Longplayer von Imarhan hatte der Sänger aus dem walisischen Bethesda einen Gastauftritt. Während sie im eigenen, ebenfalls „Aboogi“ getauften Studio hauptsächlich mit Sänger*innen aus der Umgebung arbeiteten, beschloss die Zusammenarbeit mit Rhys das Album.

Nicht nur stilistisch ergänzten sich auf diesem Song, „Adar Newlan“, die scheinbar so verschiedenen musikalischen Ansätze. Auch der Gesang floss trotz der sprachlichen Unterschiede ganz unauffällig ineinander. Während es sich dort aber um eine Zusammenarbeit handelte, ist unser Track des Tages so etwas wie eine alternative Version der A-Seite „Tadalat“. „Wir haben die Version zum Spaß am Ende einer Session aufgenommen, live im Aboogi-Studio der Band in der Wüste“, sagt Rhys. „Klanglich finde ich, dass er die Trostlosigkeit der Wüste gut wiedergibt. Da es außer der Musik kaum eine gemeinsame Sprache gibt, basierte meine Interpretation eher auf Gefühlen als auf dem Versuch einer direkten Übersetzung. Die Entfernung ist groß – die Sehnsucht ist größer.“

Die Single „Tadalat“ von Imarhan ist auf dem Label City Slang erschienen. Die B-Seite „The Distance“ mit Gruff Rhys ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert