Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin Ray Manzarek, Neil Conti und Omar Hakim (12.02.2019)

ByteFM: ByteFM Magazin vom 12.02.2019

Ausgabe vom 12.02.2019: Ray Manzarek, Neil Conti und Omar Hakim

Bei seinem Studium lernte er Jim Morrison kennen und freundete sich mit ihm an. Im Sommer 1965 gründete Ray Manzarek zusammen mit Morrison die Band The Doors und gestaltete diese von Anfang an mit. Als Keyboarder prägte er den unverkennbaren Sound der Gruppe. Heute wäre Ray Manzarek 80 Jahre alt geworden.

Ebenfalls am 12. Februar wurde der britische Schlagzeuger und Musikproduzent Neil Conti geboren. Bekannt geworden ist er als festes Mitglied der Band Prefab Sprout. Außerdem war er auch als Session-Musiker für Künstler wie David Bowie und Mick Jagger im Einsatz. Heute wird er 60 Jahre alt.

Wie immer gibt es im ByteFM Magazin auch einige Konzerttipps. Mit dabei ist dieses Mal die US-amerikanische Singer-Songwriterin Josephine Foster und die isländische Dream Pop-Band Vök.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Die Kerzen / True Love
Erotik International EP / Staatsakt
2.  The Doors / Light My Fire
The Best Of The Doors / Warner Music
3.  Prefab Sprout / Appetite
Appetite (Single) / CBS
4.  Josephine Foster / Challenger
Faithful Fairy Harmony / Fire Records
5.  Mum / Toothwheels
Toothwheels / A Number Of Small Things
6.  Laurel Halo / Sweetie
DJ Kicks / Studio K 7
7.  The Doors / Soul Kitchen
The Doors / Elektra
8.  The Doors / The Crystal Ship
The Best Of The Doors / Warner Music
9.  Echo & The Bunnymen / People Are Strange
People Are Strange (Single) / WEA
10.  Jungle / Casio
For Ever / XL Recordings
11.  Fatima / The Biggest Joke Of All
Yellow Memories / Eglo Records
12.  Die Goldenen Zitronen / Es Nervt
More Than A Feeling / Buback
13.  Panda Bear / Cranked
Buoys / Domino Records
14.  Ex:Re / Romance
Ex:Re / 4AD
15.  Barbara Morgenstern / Need To Hang Around
Sweet Silence / Monika Enterprise
16.  Britta / Büro Büro
Best of Britta / Staatsakt
17.  Oum Shatt / Power To The Women Of The Morning Shift
Power To The Women Of The Morning Shift (Single) / Oum Shatt Records
18.  Love-Songs / Im Quadrat
Inselbegabung / Kame House
19.  Motorama / This Night
Many Nights / Talitres
20.  Black Midi / Flesh & Bone Live Session
21.  Prefab Sprout / Wild Horses
Jordan: The Comeback / Epic
22.  David Bowie / Absolute Beginners
Absolute Beginners (Single) / Virgin
23.  Jessica Pratt / Back, Baby
On Your Own Love Again / Drag City
24.  Charlotte Brandi / Veins (Radio Edit)
Veins - Single / Pias
25.  Vök / Autopilot
Autopilot (Single) / Nettwerk Records
26.  Homeshake / Heat
Midnight Snack / Sinderlyn
27.  James Blake / Don't Miss It
Assume Form / Polydor Records
28.  Dire Straits / Walk Of Life
Brothers In Arms
29.  Daft Punk / Beyond
Random Access Memories / Columbia
30.  Prince / It's Gonna Be Lonley
It's Gonna Be Lonley (Single) / RCA Records