Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

ByteFM Magazin

Marie Fredriksson, Jermaine Jackson, Maliibu Miitch

ByteFM: ByteFM Magazin vom 11.12.2019

Ausgabe vom 11.12.2019: Marie Fredriksson, Jermaine Jackson, Maliibu Miitch

Am Montag ist die schwedische Sängerin Marie Fredriksson nach langem Krebsleiden gestorben. Als Sängerin des Poprock-Duos Roxette hat sie in den späten 80ern und frühen 90er Jahren gemeinsam mit Per Gessle Ohrwürmer für ganze Generationen in die Welt getragen. Als Vivian, gespielt von Julia Roberts, sich im Film "Pretty Woman" zunächst von Edward verabschiedet und mit der Stretchlimo des Hotels chauffiert wird, kann fast gar kein anderer Herzschmerz-Song erklingen als Roxettes "It Must Have Been Love". Marie Fredriksson hat parallel zur Arbeit mit Roxette acht Soloalben herausgebracht. Ihre Krebserkrankung hatte sie schon 2002 öffentlich gemacht.

Jermaine Jackson wird heute 65 Jahre alt. Der große Bruder von Michael und Janet Jackson gilt nach den beiden als dritterfolgreichstes Geschwister der Familie. Wusstet Ihr, dass neben dem großen Erfolg "Let's Get Serious" auch der 80er Hit "When The Rain Begins To Fall" von Jermaine Jackson stammt? Das Duett mit Pia Zadora stand 1984 lange an der Spitze der deutschen Charts. 1989 ist Jermaine Jackson zum Islam konvertiert und nennt sich seitdem Muhammad Abdul-Aziz.

Die Rapperin Maliibu Miitch aus der südlichen New Yorker Bronx will, dass Künstlerinnen sich gegenseitig unterstützen, sich den Rücken freihalten und mitziehen. Selbst hat sie von einem Shoutout von Nicki Minaj profitiert. Die hatte Maliibu Miitch in einem Interview 2018 erwähnt als Künstlerin, die man im Auge behalten sollte. Da hatte Maliibu Miitch allerdings schon mit ihren viral gegangenen Videos "4AM" und "Crush On You", einem Remake vom gleichnamigen Lil'-Kim-Track, für viel Aufsehen gesorgt.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Roísín Murphy / Narcissus - Edit
Narcissus / Mickey Murphy's Daughter Limited
2.  Voodoo Jürgens / Angst Haums
'S Klane Glücksspiel / Lotterlabel
3.  Die Eternias / Deep Inside The Woods
Sould Out / Seayou
4.  Ilgen-Nur / Easy Way Out
Easy Way Out / Power Nap Records
5.  Ladybug Mecca / If I Need To Move On (Sometimes)
Dogg Starr / OM Hip Hop
6.  Digable Planets / Graffiti
Blowout Comb / Capitol Records
7.  Dawn Richard, Maliibu Miitch, Quay Dash, Sam Binga / spaces - Remix
spaces (Remix) / Local Action Records
8.  Nicki Minaj, Foxy Brown / Coco Chanel (feat. Foxy Brown)
Queen (Deluxe) / Young Money/Cash Money
9.  Black Pumas / Touch The Sky
Black Pumas / ATO Records
10.  The Jackson 5 / We Don't Have To Be Over 21
The Early Rehearsal Sessions / HHO
11.  Jermaine Jackson / Let's Get Serious - Single Version
Big Brother Jermaine - The Jermaine Jackson Collection / Spectrum
12.  Jermaine Jackson, Pia Zadora / When the Rain Begins to Fall
Greatest Hits / Sony Music
13.  Dr. Feelgood / Roxette
The UA Years / Parlophone
14.  Gyllene Tider / Sommartider
Puls / Cosmos
15.  Marie Fredriksson / Ännu doftar kärlek
Het Vind / Cosmos
16.  Roxette / It Must Have Been Love - From the Film "Pretty Woman"
It Must Have Been Love / Parlophone
17.  Marie Fredriksson / Love 2 Live
The Change / Mary Jane/Amelia Music
18.  Roxette / From A Distance
Good Karma / Roxette Recordings
19.  River Into Lake / Devil's Hand
Let the Beast Out / Humpty Dumpty
20.  Pentatones / The Devil's Hand
The Devil's Hand / Lebensfreude
21.  Delhia De France, Robot Koch, Adriatique / Tremors :Nemesis - Adriatique Remix Edit
Tremors :Nemesis / Delhia de France
22.  Peggy Gou / Starry Night
Starry Night (Single) / Gudu Records
23.  Suzan Köcher / Peaky Blinders
Suprafon / Unique
24.  Beak> / RSI
>>> / Invada Records UK
25.  Portishead / Nylon Smile
Third / Go! Discs/Universal Island
26.  Shelter Boy / Tides
Mirage Morning / ZG500
27.  Ride / Future Love
This Is Not A Safe Place / Wichita
28.  Planningtorock / Somethings More Painful Than Others
Powerhouse / DFA