Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Cosmos

Jazz Unlimited

ByteFM: Cosmos vom 03.10.2019

Ausgabe vom 03.10.2019: Jazz Unlimited

Die heutige Sendung nutzt die Freiheit der vielfältigen Stile des Jazz, beispielsweise zur Untermalung von Filmen, als Floorfiller in Clubs und Discos oder eben auch nur als Hintergrundsound zum Schmauchen der Pfeife derer, die ein akademisches Weltbild vor sich hertragen, welches sich dann doch des öfteren von dem derer unterscheidet, die diese Musik hergestellt haben. Die wissen, dass nebst harter Erarbeitung nichts ohne Freude, ohne Glück, ohne Zufälle und - nicht zuletzt - nichts ohne das gewisse Maß an "Sexyness“ geht.

Wir hören u.a. die Lichtgestalt Sun Ra , Dame Dorothy Ashby und auch uns Udo Lindenberg in einer weniger bekannten Facette seines Könnens. Ladies and gentlemen, we’re floating in Jazz.
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
DouglasCampbell vor drei Wochen
mein lieber hörer Paul , wenn mit "schluss" das stück von The Soft Machine "Moon In June" gemeint ist , dann verrate ich dir , es haut auch mich immer noch richtig um , after all these years und bleibt eines der musikalischen soundtracks of my life .mr. Wyatt ist einfach auch zu "nice" , ein gentleman mit einem strickmuster ganz nach meinem gusto , geradezu vorbildlich , musikalisch und darüber hinaus . ich danke dir für das hervorloben , erinnere , dass ein grossteil des lobes einzig dem musiker/innen gebührt und ich , im dienst derer mit den sendungen , " a labour of love " verrichte , hey , stay tuned , wir haben so viel noch zu entdecken , auch in der musik ! by the way , Frank , falls das mit meiner mail nicht klar genug war , die war ein echtes Dankeschön , auch für dein feines input bezüglich der biografie ............was wären wir ohne euch ! umarmung allen hörer/innen ! peace douglas

paulee vor drei Wochen
Auch wenn die ganze Sendung Spaß macht, der Schluss ist der Hammer! Danke für deine Sendungen lg paul

DouglasCampbell vor drei Wochen
lieber Frank vielen dank für die guten wünsche und deinem aufmerksamen lauschen zuerst der musik und des weiteren dem angebot von byte.fm . und der "verwirrung", die du mit "Different Every Time" geschaffen hast . denn , trotz täglichem wissen dazu gewinnen , war mir das als titel der biografie über Robert Wyatt unverständlicher weise nicht bekannt , dachte ich doch , du hättest das geheimnis um mein ansinnen von COSMOS gelüftet , den kosmos der musik in seiner vielfältigkeit abzudecken . wie es der zufall mit sich bringt , ist der deckel schon vom kochtopf genommen , habe ich exzessiv der musik und einigen interviews des Robert Wyatt in allen möglichen foren zugehört und schnell wurde mir klar , dass du von der biografie gesprochen hast . seit gestern lese ich jene nun , als konsequenz dieses lesevergnügen wird in naher zukunft noch ein zweiter teil über diesen feinen menschen und musiker folgen . doch , es gilt weiterhin für mich , hören mit dem "herz" , nicht zwingend mit "intellekt" und dem damit verbundenem "nerd-tum" . so , mit dem "herzen" hören , gibt es ein brückenschlagen z.b. von Whitney Houston zu Karlheinz Stockhausen . es lebe der amateur , womit der liebhaber , nicht der stümper gemeint ist . schaden muss der intellekt nicht , sofern damit nicht besserwisserei verbunden ist . dir lieber Frank und allen weiteren hörern von byte.fm paz y amor , douglas .

tomwaits vor drei Wochen
Hi Douglas, Dir auch ein gutes, im positiven Sinn spannendes "Cosmos"-Jahr 2020, das gleich mit einer Sendung über Robert Wyatt startet (was will man mehr?).Und natürlich machen wir (die ByteFM community/family) in "diesem Geiste" weiter -> "Different Every Time" :-) Liebe Grüße, Frank

DouglasCampbell vor drei Wochen
allen und den hörern von byte.fm und meiner sendung COSMOS wünsche ich von ganzem herzen ein jahr 2020 des friedens , des ausgleichs , eines , das gerechtigkeit auf die fahne geschrieben hat und wir dem entsprechend auch handeln . und das wir gesund bleiben/werden und viel dafür tun , das andere auch davon anteil haben . das beste nur , und das ihr auch weiterhin mit der musik euer leben bereichert , für die unter anderem auch wir von byte.fm stehen . einen wunsch habe auch ich , den , dass ihr mir weiterhin lauscht und sehr gerne auch feedback sendet , so wie die drei hörer es schon getan haben , bei denen ich mich dafür hiermit sehr bedanke . ich habe mich ehrlich darüber gefreut ! lasst uns in diesem geiste weiter machen . love douglas

tomwaits vor einem Monat
Lieber Douglas, Danke für diese toll zusammengestellte "Win win Sendung"! Viele Grüße, Frank

Caribert vor 2 Monaten
Einmal mehr die Aufforderung zum Tanz angenommen....

znt vor 3 Monaten
Wurderbare Sendung, das war ein Vergnügen! Ich komme bestimmt wieder. Vielen Dank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
DouglasCampbell vor drei Wochen
mein lieber hörer Paul , wenn mit "schluss" das stück von The Soft Machine "Moon In June" gemeint ist , dann verrate ich dir , es haut auch mich immer noch richtig um , after all these years und bleibt eines der musikalischen soundtracks of my life .mr. Wyatt ist einfach auch zu "nice" , ein gentleman mit einem strickmuster ganz nach meinem gusto , geradezu vorbildlich , musikalisch und darüber hinaus . ich danke dir für das hervorloben , erinnere , dass ein grossteil des lobes einzig dem musiker/innen gebührt und ich , im dienst derer mit den sendungen , " a labour of love " verrichte , hey , stay tuned , wir haben so viel noch zu entdecken , auch in der musik ! by the way , Frank , falls das mit meiner mail nicht klar genug war , die war ein echtes Dankeschön , auch für dein feines input bezüglich der biografie ............was wären wir ohne euch ! umarmung allen hörer/innen ! peace douglas

paulee vor drei Wochen
Auch wenn die ganze Sendung Spaß macht, der Schluss ist der Hammer! Danke für deine Sendungen lg paul

DouglasCampbell vor drei Wochen
lieber Frank vielen dank für die guten wünsche und deinem aufmerksamen lauschen zuerst der musik und des weiteren dem angebot von byte.fm . und der "verwirrung", die du mit "Different Every Time" geschaffen hast . denn , trotz täglichem wissen dazu gewinnen , war mir das als titel der biografie über Robert Wyatt unverständlicher weise nicht bekannt , dachte ich doch , du hättest das geheimnis um mein ansinnen von COSMOS gelüftet , den kosmos der musik in seiner vielfältigkeit abzudecken . wie es der zufall mit sich bringt , ist der deckel schon vom kochtopf genommen , habe ich exzessiv der musik und einigen interviews des Robert Wyatt in allen möglichen foren zugehört und schnell wurde mir klar , dass du von der biografie gesprochen hast . seit gestern lese ich jene nun , als konsequenz dieses lesevergnügen wird in naher zukunft noch ein zweiter teil über diesen feinen menschen und musiker folgen . doch , es gilt weiterhin für mich , hören mit dem "herz" , nicht zwingend mit "intellekt" und dem damit verbundenem "nerd-tum" . so , mit dem "herzen" hören , gibt es ein brückenschlagen z.b. von Whitney Houston zu Karlheinz Stockhausen . es lebe der amateur , womit der liebhaber , nicht der stümper gemeint ist . schaden muss der intellekt nicht , sofern damit nicht besserwisserei verbunden ist . dir lieber Frank und allen weiteren hörern von byte.fm paz y amor , douglas .

tomwaits vor drei Wochen
Hi Douglas, Dir auch ein gutes, im positiven Sinn spannendes "Cosmos"-Jahr 2020, das gleich mit einer Sendung über Robert Wyatt startet (was will man mehr?).Und natürlich machen wir (die ByteFM community/family) in "diesem Geiste" weiter -> "Different Every Time" :-) Liebe Grüße, Frank

DouglasCampbell vor drei Wochen
allen und den hörern von byte.fm und meiner sendung COSMOS wünsche ich von ganzem herzen ein jahr 2020 des friedens , des ausgleichs , eines , das gerechtigkeit auf die fahne geschrieben hat und wir dem entsprechend auch handeln . und das wir gesund bleiben/werden und viel dafür tun , das andere auch davon anteil haben . das beste nur , und das ihr auch weiterhin mit der musik euer leben bereichert , für die unter anderem auch wir von byte.fm stehen . einen wunsch habe auch ich , den , dass ihr mir weiterhin lauscht und sehr gerne auch feedback sendet , so wie die drei hörer es schon getan haben , bei denen ich mich dafür hiermit sehr bedanke . ich habe mich ehrlich darüber gefreut ! lasst uns in diesem geiste weiter machen . love douglas

tomwaits vor einem Monat
Lieber Douglas, Danke für diese toll zusammengestellte "Win win Sendung"! Viele Grüße, Frank

Caribert vor 2 Monaten
Einmal mehr die Aufforderung zum Tanz angenommen....

znt vor 3 Monaten
Wurderbare Sendung, das war ein Vergnügen! Ich komme bestimmt wieder. Vielen Dank
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Dorothy Ashby / The Moving Finger
The Rubaiyat of Dorothy Ashby / Cadet
2.  John Coltrane Quartet / Nature Boy
Both Directiones At Once : The Lost Album / Impulse Records
3.  Michael Naura Quartett / Take Us Down To The River
Call / MPS
4.  Placebo / You Got Me Hummin'
Ball Of Eyes / CBS
5.  Dexter Wansel / Life On Mars
Life On Mars / Philadelphia International Records
6.  Sun Ra / Love In Outer Space
The Shadows Cast By Tomorrow / Jazzman
7.  Duke Ellington, Charles Mingus and Max Roach / Le Fleurs Africaines
Money Jungle / United Artists Jazz
8.  Roy Budd / Goodbye Carter
O.S.T. / Get Carter / Odeon
9.  Klaus Doldinger / Tatort
Seine Erfolgreichsten Film Und Fernsehmelodien / WEA
10.  Ikebe Shakedown / Not Another Drop
Kings Left Behind / Colemine Records
11.  Earth , Wind & Fire / Kalimba Tree
I've Had Enough (7 inch ) / CBS
12.  The Comet Is Coming / Journey Through The Asteroid Belt
Channel The Spirits / Leaf
13.  Donald Byrd and 125th Street, N.Y.C. / I Feel Like Loving You Today
Love Byrd / Elektra Records