Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Cosmos

AFreeCanKeyNotes

ByteFM: Cosmos vom 20.02.2020

Ausgabe vom 20.02.2020: AFreeCanKeyNotes

Diese Sendung soll Licht werfen auf den uns immer noch nicht in der Seele erschlossenen Kontinent Afrika. Nicht, dass nicht genügend Signale von dort ausgesendet werden, vielmehr ist es noch immer so, dass unsere Gesellschaften wohl die Güter und den Reichtum von dort kontinuierlich abschöpfen und vom Rest auch nicht viel übrig lassen, aber den Menschen gegenüber und deren Kultur ohne größeres Interesse geblieben sind. Eine der vielen Dummheiten unserer Hemisphäre, if I may say so.

Indes, vom gesamten Reichtum dieses Kontinents ahnen wir nur wenig, wenn es sich nicht gleich in einem Geldwert äußert, von dem die Menschen vor Ort kläglich wenig, meist gar nichts bekommen. Vielleicht nur ein paar privilegierte und von unserer Habgier infizierte, die sich in den Dienst der Mächtigen stellen, um vom Kuchen ein paar Krumen zu heischen. Die Zeiten ändern sich, so ist die Hoffnung und wir, aber auch die Menschen dort selbst werden sich bewusst und beginnen mit der gerechteren Verteilung dessen, was das Land hergibt.

Der Umstand der heutigen Zeit bringt mit sich, dass dieser gewaltige Kontinent mehr und mehr seine Geheimnisse offenbart und wir, beschämt geradezu erkennen können, dass wirklich große Erkenntnisse, in ihrer vielfältigsten Weise, in der Kultur, in der Wissenschaft und dem sozialen Mit- und Füreinander auch dort Heimat und sogar da ihren Ursprung haben.

Ich verneige mich vor diesem Kontinent, seiner Größe, dem Reichtum, der einzigartigen Vielfalt in der Natur, der Flora und Fauna, den Menschen, ihrer Schönheit, ihrer Anmut, dem grenzenlosen Talent und dem (Über-)Lebenswillen, der Liebe zur Farbigkeit und des schmücken des Alltages und dem Alltäglichen. Es ist bestimmt nicht alles Paradies, aber nah dran. Übrigens, dieser Planet ist das Paradies, wenn wir es zulassen.

Diese Cosmos-Transmission widmet seine Zeit der Musik, nur einem Sandkorn gleich aus dem Meer der Wüste geschöpft und spart aus, was uns bekannter vorkommt. Keinen Fela Kuti, nicht Franco, nicht die größte aller Sängerinnen Om Koulthum, keine Miriam Makeba und auch nicht Abdullah Ibrahim. Es sollen die anderen dürfen, die wohl in ihrer Region Superstar-Ruhm erlangten, aber von unseren Ohren kaum, wenig oder gar nicht berührt wurden.Welch großer Verlust, wenn es dabei bliebe! Dabei bleibt noch mitzuteilen, dass Euer Moderator kein Experte mit dem „Superbrainknowledge" ist, sondern mit dem Auge, Ohr und dem Herz des Liebhabers hier agiert und die pure Neugier auf den Hörer zu übertragen wünscht.

Harambee !

Kommentare

DouglasCampbell vor 5 Monaten
mein Claudius, als apologet dessen, was "Familie" ist und wofür es steht, bin ich natürlich glücklich über diesen zuwachs. und, mit dir ist ja auch eine familie, die allesamt mindestens ein kämmerlein meines herzen bevölkert. im palast von byte.fm werden sich viele türen in räume des klanges öffnen, nennen wir's mehr als nur ein kosmos allein. geniesse die farben der palette von byte.fm, bei dem letztlich das bild ihr, die hörer/innen, seid. willkommen Claudius! gruss d

claudius vor 5 Monaten
Endlich geschafft, ich bin drin! Freue mich die ganzen Sendungen zu hören. Gruß C
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

DouglasCampbell vor 5 Monaten
mein Claudius, als apologet dessen, was "Familie" ist und wofür es steht, bin ich natürlich glücklich über diesen zuwachs. und, mit dir ist ja auch eine familie, die allesamt mindestens ein kämmerlein meines herzen bevölkert. im palast von byte.fm werden sich viele türen in räume des klanges öffnen, nennen wir's mehr als nur ein kosmos allein. geniesse die farben der palette von byte.fm, bei dem letztlich das bild ihr, die hörer/innen, seid. willkommen Claudius! gruss d

claudius vor 5 Monaten
Endlich geschafft, ich bin drin! Freue mich die ganzen Sendungen zu hören. Gruß C
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Mac & Party / Harambee
Harambee (7inch) / Afro7 Records
2.  Shina Williams & His African Percussionists / Agboju Logun
African Dances / Mr.Bongo
3.  The Lijadu Sisters / Osupa 1
Mother Africa / Afrodisia Records
4.  Pasteur Lappé / Na Real Sekele Fo’ Ya
African Funk Experimentals 1979-1981 / Africa Seven
5.  Kiki Gyan / Disco Dancer
24 Hours In A Disco / Soundway Records
6.  Rim And Kasa / Love Me For Real
Too Tough / BBE
7.  Christy Essien / Take Life Easy
One Understanding / Afrodisia Records
8.  Shengenya / Jomo Na Uhuru
Jomo Na Uhuru (7inch) / Mzuri Records
9.  The Lijadu Sisters / Danger
Danger / Afrodisia Records
10.  Steve Monite / Only You (Frankie Francis Disco Jam Mix)
Only You (12inch) / Soundway Records