Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Die Welt ist eine Scheibe Was vom Jahre übrig blieb (31.12.2019)

ByteFM: Die Welt ist eine Scheibe vom 31.12.2019

Ausgabe vom 31.12.2019: Was vom Jahre übrig blieb

Die müssen noch mit: Jahresendspurt mit Cumbia-Surf von Los Pirañas, Experimental-Pop vom Cup benannten gemeinsamen Projekt von Mika Honda (Cibo Matto) und Nels Cline (Wilco), gesellschaftskritische Soundcollagen-Sample-Electronica der Kalifornier Negativland, die Wortwelt der britischen Rap-Lyrikerin Kate Tempest in Produktion von Rick Rubin, einem imaginären Soundtrack vom Jane Weaver-Pseudonym Fenella für einen Fantasy-Anime und der auf Horrorfilm-Samples basierende Experimental-Hiphop des aus Los Angeles stammenden Trios Clipping.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Los Pirañas / Llanero Soleño
Historia Natural / Glitterbeat
2.  Los Pirañas / El Venado Triste
Historia Natural / Glitterbeat
3.  Juana Molina / Paraguaya Punk
For Fun / Crammed Discs
4.  Cibo Matto / Know Your Chicken
Viva! La Woman / Warner
5.  Cup / Berries
Spinning Creature / Northern Spy
6.  Fenella / Bright Curse
Fehérlófia / Fire
7.  Clipping. / Nothing Is Safe
There Existed An Addiction To Blood / Sub Pop
8.  Gravediggaz / Diary Of A Madman
6 Feet Deep / Gee Street
9.  Negativland / Certain Men
Truefalse / Seeland
10.  Negativland / Melt The North Pole
Truefalse / Seeland
11.  Kate Tempest / Keep Moving Don´T Move
The Book Of Traps And Lessons / Republic
12.  Kate Tempest / Three Sided Coin
The Book Of Traps And Lessons / Republic