Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Die Welt ist eine Scheibe Go with the Flow (28.07.2020)

ByteFM: Die Welt ist eine Scheibe vom 28.07.2020

Ausgabe vom 28.07.2020: Go with the Flow

Neues vom alten Visionär Mike Skinner, der 2002 als The Streets mit „Original Pirate Material“ Rap, Slang und Poetry zusammen brachte und auch auf seinem ersten Album seit neun Jahren „None of Us Are Getting Out of This Life Alive“ richtig gut klingt, auch wenn er bei jedem Track einen Partner braucht. Dem gegenüber steht eine neue junge Generation, die sich bei den klaustrophobischen Seiten von Grime bedient wie das Album „Prole Art Threat“ zeigt.

Avantgardistisch geht’s zu auf dem vierten Album „Kick“ der elektronischen Skulpturistin Arca, auf dem u.a. Björk und Rosalia gastieren.

Die emotionalisierende, introspektive Electronic von Darkstar´s Album „Civic Jams“, das das Post-Brexit-Gefühl einfängt, trifft auf die mit kosmischem Rauschen versehene Electronica von The Soft Pink Truth, die majestätische elektronische Melancholie von Rival Consoles, das Schweben des neuen Max Richter-Albums „Voices“, das sich der Erklärung der Menschenrechte widmet, und den mitternächtlichen Endlosigkeits-Dub von Deadbeat & Paul St. Hilaire.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  The Streets / You Can't Afford Me (Feat. Ms Banks)
None Of Us Are Getting Out Of This Life Alive / Island
2.  The Streets / Phone Is Always In My Hand (Feat. Dapz On The Map)
None Of Us Are Getting Out Of This Life Alive / Island
3.  East Man / Know Like Dat (Feat. Streetma)
Prole Art Threat / Planet Mu
4.  East Man / Ouroboros (Feat. Fernando Kep)
Prole Art Threat / Planet Mu
5.  Arca / Mequetrefe
Kick / XL Recordings
6.  Arca / Afterwards Feat. Björk
Kick / XL Recordings
7.  Darkstar / 1001
Civic Jams / Warp
8.  Soft Pink Truth / We
Shall We Go On Sinning So That Grace May Increase / Thrill Jockey
9.  Rival Consoles / Forwardism
Articulation / Erased Tapes
10.  Max Richter / Murmuration
Voices / Deutsche Grammophon
11.  Deadbeat & Paul St. Hilaire / War Games
Four Quartets Of Love And Modern Lash / Another Moon