Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Hello Mellow Fellow (02.11.2009)

ByteFM: Hello Mellow Fellow vom 02.11.2009

Ausgabe vom 02.11.2009:

There’s only one Van Dyke Parks …

Stimmt. Es gibt nur einen Van Dyke Parks. Lesen könnt ihr diesen schönen Satz auf der Website des amerikanischen Komponisten, Musikers, Arrangeurs und, und, und … Hören könnt ihr ihn – also Van Dyke Parks, nicht diesen Satz – in dieser Ausgabe von Hello Mellow Fellow. Und zwar ein Stück von meiner Lieblings Van Dyke Parks LP »Discover America«, sowie einen Song von der Platte, die er zusammen mit Beach Boys Mastermind Brian Wilson aufgenommen hat. Nein, nicht von der sagenumwobenen »Smile«. Der andere Song den ich von ihm spiele, heißt »Movies Is Magic« und geht im Refrain weiter mit den Worten: »Real Life Is Tragic« - Toll, oder?

»Movies Is Magic« ist auch der Titel des neuen Albums von Klimek alias Sebastian Meissner. Er beschäftigt sich mit dem Thema Filmmusik: Ihrem Zweck, ihrer Bedeutung und ihrer Benutzung. Auch ganz toll! Solltet ihr unbedingt reinhören. Reinhören solltet ihr außerdem in das ByteFM Album der Woche. Das stammt von der Hamburger Musikerin Mohna und besticht durch zarte und schöne Klavierstücke. Ihr hört daraus den Song »Hold Them«. Wen es noch zu hören gibt? Die reizenden und tollen Little Dragon, Julie London mit ihrer einladenden Stimme, neues von meinem diesjährigen Shootingstar Bibio sowie die absolut geniale Coverversion des Specials Klassikers »Ghost Town« von Kode9 & The Spaceape. Und noch viel viel mehr …

Van Dyke Parks kommt übrigens am 15. Und 17. November für zwei Konzerte nach Deutschland! Das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Denn ihr wisst ja: Es gibt nur einen Van Dyke Parks …

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Graham Mushnik / The Cat – The Beast
A Distant Wildlife / Catapulte Records
2.  Julie London / I’m In The Mood For Love
Julie Is Her Name / Edsel
3.  Arthur Adams / Can’t Wait To See You
7“ / Chisa
4.  Malo / Suavecito
Celebracion: The Warner Brothers Recordings / Warner
5.  Little Dragon / Twice (Blood Or Money Remix)
Twice Remix EP / Peacefrog
6.  The Rimshots / Revelation
O.S.T. – Patty / Stang
7.  The Flaming Lips / The Impulse
Embryonic / Warner
8.  Tony Toni Toné / Lovin’ You (Interlude)
House Of Music / Mercury Records
9.  Tony Toni Toné / Lovin’ You
House Of Music / Mercury Records
10.  The Beach Boys / With Me Tonight
Smiley Smile / Capitol
11.  Van Dyke Parks / John Jones
Discover America / Warner
12.  Bibio / Lovers' Carvings (Letherette Remix)
The Apple And The Tooth / Warp
13.  Ron Trent / Family
Primitive Arts / Peacefrog
14.  Sly & The Family Affair / Time
There’s A Riot Goin’ On / CBS
 
 
  Stunde 2 :
15.  Mohna / Hold Them
1985-1994 / Sunday Service
16.  Momus / See A Friend In Tears
Nicky / Él / Cherry Red
17.  G.W. McLennan / She’s So Strange
When Word Gets Around / Beggars Banquet
18.  Marcel Bontempi / All Alone
7” / Witchcraft International
19.  The Mellow Fellows / My Baby Needs Me
VA – Allnighter Vol. 2 / Goldmine
20.  Daryl Hall & John Oates / Thank You For …
Whole Oats / Atlantic
21.  Prefab Sprout / Appetite (Acoustic Version)
Steve McQueen (20th Anniversary Collection) / Kitchenware/Sony BMG
22.  Jonathan Jeremiah / See
10” / Rosario Records / Island
23.  Brian Wilson and Van Dyke Parks / Movies Is Magic
Orange Crate Art / Warner
24.  Klimek / Tears Of Happiness (Dismissed Into Mundanity)
Movies Is Magic / Anticipate
25.  Kode9 & The Spaceape / Ghost Town
VA – 5: Five Years Of Hyperdub / Hyperdub
26.  The Fabulous Peps / I’ve Been Trying
Detroit, Michigan / Soul-Tay-Shus Records