Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kontrabass

Goldene Wolken

ByteFM: Kontrabass vom 23.09.2018

Über Kontrabass

Kontrabass – das ist HipHop, House und Artverwandtes. Die Sendung bewegt sich an der Schnittstelle zwischen den Genres, stellt beizeiten Parallelen her, zeigt Überschneidungen und Berührungspunkte. Die Kontrabass-Musik ist hoch... Mehr zu „Kontrabass“ >
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
johanneswallat vor vier Wochen
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor vier Wochen
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Sendung vom 23.09.2018

Aus den Wolken grüßt uns heute Mac Miller, der vor kurzem tragisch früh gestorben ist. Childish Gambino besingt den Sommer und Nicki und Biggie machen nur Spaß. Im zweiten Teil darf Matthew Herbert mal wieder beweisen, dass seine Musik auch 20 Jahre später noch topaktuell ist, und die Schweden von Studio Barnhus zeigen, dass sie guten Geschmack und gute Connections haben.

Außerdem dabei: Kamp & Whizz, 2Pac, AzudemSK & Orange Field, Lord Folter, My First Trumpet, John Talabot, Kronél Kovacs, Art Alfie und DJ Haus & DJ Boring.
ByteFM: Kontrabass vom 23.09.2018
Kommentare sind eingeblendet Kommentare sind ausgeblendet

-
-
johanneswallat vor vier Wochen
Liebe*r technofrikus, danke für die Blumen! Und schön, dass du diese alte Nummer jetzt nochmal in einem neuen Licht hören kannst. Die Stücke, die ich ausgelassen hab, sind natürlich auch ein Nachhören wert. Von "I Confess" gibt es einen tollen Roots-Remix, der mir noch besser gefällt als das Original. Übrigens: Dass ODB am Ende auch noch auftaucht, habe ich in der Moderation unterschlagen. Und Beavis & Butthead :-)

technofrikus vor vier Wochen
Vielen Dank für die tolle Sendung! Das Lied mochte ich auch schon immer sehr sehr gerne, hatte aber gar nicht so bewußt wahrgenommen, wie viele Samples da so drin sind und welch breite Masse an HipHop das widerspiegelt. Toll!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Mac Miller / Hurt Feelings
Swimming / Warner Bros.
2.  Childish Gambino / Feels Like Summer
Summer Pack EP / Mcdj Recording / RCA
3.  Nicki Minaj / Barbie Dreams
Queen / Young Money / Cash Money Records
4.  Notorious B.I.G. / Just Playing (Dreams)
Ready To Die / Bad Boy Records
5.  Kamp & Whizz / Goldene Wolken (Dir Mama)
Versager Ohne Zukunft / Jakarta Records
6.  2Pac / Dear Mama
Me Against The World / Interscope Records
7.  Azudemsk & Orange Field / Preisschild Feat. Marco Zügler
Schlicht & Ergreifend / Hhv.De
8.  Lord Folter / Hiatus
Haut / Hhv.De
9.  My First Trumpet / Zugspitze
Ursel / Anette Records
10.  John Talabot / The Change
Studio Barnhus Volym 1 / Studio Barnhus
11.  Herbert / Thinking Of You
Part Three / Accidental Jnr.
12.  Kornél Kovacs / On Roofs
Studio Barnhus Volym 1 / Studio Barnhus
13.  Art Alfie / Bondkatten
The Bo Allan EP / Toy Tonics
14.  DJ Haus & DJ Boring / Los Apson?
DJ Haus Enters The Unknown Vol. 1 / Unknown To The Unknown
15.  Herbert / People That Make The Music
Part Three / Accidental Jnr.