Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Kramladen

Lennon Legend

ByteFM: Kramladen vom 03.12.2015

Ausgabe vom 03.12.2015: Lennon Legend

Vor 50 Jahren erschien „Rubber Soul“. Vor 35 Jahren starb John Lennon.

Die Anlässe für das heutige Lennon-Thema im Kramladen sind diese beiden pophistorischen Daten – auch wenn die Tragweite und die Auswirkung bis heute von völlig unterschiedlicher Bedeutung sind: das 50-jährige Jubiläum des einflussreichen Beatles-Albums „Rubber Soul“, das John Lennon kreativ dominierte, und Lennons Ermordung am 8. Dezember 1980.

„Wenn ich auch weiß, dass die Gefühle bleiben werden für Menschen und Dinge aus der Vergangenheit, ich weiß, ich werde oft innehalten und an sie denken, doch in meinem Leben werde ich dich mehr lieben“, sang John Lennon in seinem großartigen Song „In My Life“ aus dem Beatles-Album „Rubber Soul“, das am 3. Dezember 1965 veröffentlicht wurde. Es war bereits das sechste Beatles-Album (in nur zwei Jahren), aber das erste von künstlerischem Gewicht; es eröffnete die kreativen und bahnbrechenden Studiojahre der Beatles und gilt als Vorbote der psychedelischen Ära in der Popwelt.
John Lennons Songbeiträge zum Album „Rubber Soul“ waren durchweg exzellent: vom ätzenden Humor in „Drive My Car“, über die skurrile Liebesaffäre und irritierende Brandstiftung im Sitar-Song „Norwegian Wood“, die anrührende Hilflosigkeit und Desorientierung in „Nowhere Man“, die Elogen auf die universelle Kraft der Liebe in „The Word“, bis zum Kniefall im Song „Girl“, eine Liebeserklärung an die Traumfrau, die zum Albtraum wird.

Mit „Rubber Soul“ hatten die Beatles ein in jeder Hinsicht überzeugendes Album veröffentlicht und John Lennon hatte keinen geringen Anteil daran.

Natürlich gehört auch die Nummer-1-Single „Day Tripper/We Can Work It Out“, die gemeinsam mit dem Album „Rubber Soul“ am 3. Dezember 1965 veröffentlicht wurde, zum Inhalt des neuen Beatles-Sammlerstücks, das pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2015 auf den Markt kam: „The Beatles 1+“, mit allen neu abgemischten Nr.1-Hits der Beatles auf CD und den dazugehörigen restaurierten, zum Teil auch neu erstellten Videoclips auf DVD.

„Eines macht mir allerdings große Sorgen. Eines Tages wird irgend so ein Verrückter auftauchen, und dann weiß nur Gott allein, was dann passieren mag. Alle möglichen Leute rennen hier mit Waffen herum und spielen Cowboy. Sie scheinen zu glauben, dass ein Revolver ein verlängerter Arm ist ...“, sagte John Lennon 1965 in den USA.

Am 8. Dezember 1980 um 22 Uhr 50 Ortszeit kamen John und Yoko von Aufnahmen im Record Plant Studio zurück. Vor dem Dakota Building, dem Domizil der Lennons, standen wie so oft einige Fans und warteten auf den Ex-Beatle, um vielleicht ein Autogramm zu ergattern. Der 25-jährige Mark David Chapman harrte schon seit Stunden aus. Schon am Nachmittag, als John das Haus verließ, stand er hier.. Wortlos hatte er dem Star die Plattenhülle von „Double Fantasy“ hingehalten. Mit routinierter Gelassenheit hatte John seinen Namenszug auf die Hülle geschrieben und war weitergegangen. Jetzt, fünf Stunden später, rief der Fan: „Mister Lennon!“ und ging auf John zu, der gerade aus dem Wagen ausgestiegen und auf dem Weg zum Hauseingang war. John blickte über die Schulter zurück und sah in die Mündung eines 38er Revolvers. Chapman feuerte fünfmal. Die Kugeln trafen John in den Rücken. Bereits die erste Kugel war tödlich.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  L. Shankar / Darlene (Kramladen-Themamusik)
Touch Me There / Zappa Records
2.  The Beatles / Drive My Car
Rubber Soul / Apple, Parlophone
3.  The Swingle Singers / Drive My Car
Ticket To Ride - A Beatles Tribute / Primarily A Cappella Records
4.  Bo Street Runners / Drive My Car
Lennon & Mccartney Songbook Vol. 2 / Connoisseur Collection
5.  The Beatles / Norwegian Wood
Documents Vol. 2 / Document Records
6.  La Fragua / Norwegian Wood
De Los Andos A Los Beatles / Antara Grabaciones
7.  Rudy Rotta Band / Norwegian Wood
The Beatles In Blues / Pepper Cake
8.  The 12 Cellists Of The Berlin Philharmonic / Norwegian Wood
The Beatles In Classic / Teldec
9.  The Beatles / Nowhere Man
Rubber Soul / Apple, Parlophone
10.  The Smashing Pumpkins Feat. Chris Isaak / Nowhere Man
Chris Isaac Hour 2009-04-02 / Download
11.  The Beatles / Day Tripper
1 / Apple, EMI
12.  Otis Redding / Jimi Hendrix (Montage) / Day Tripper
Lennon & Mccartney Songbook Vol. 1 / Connoisseur Collection
13.  The Beatles / The Word
Rubber Soul / Apple, Parlophone
14.  The Beatles / Girl
Rubber Soul / Apple, Parlophone
15.  The Beatles / In My Life
Rubber Soul / Apple, Parlophone
16.  Al Di Meola / In My Life
All Your Life / Inakustik
17.  John Lennon / Nobody Loves You When You’re Down And Out
Onsaponatime / Capitol Records