Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Play By Play Das Düstere im süßen Gewand (26.08.2017)

ByteFM: Play By Play vom 26.08.2017

Ausgabe vom 26.08.2017: Das Düstere im süßen Gewand

Ebenmäßig rote Rosen und leuchtende Tulpen wachsen im gepflegten Vorgarten, Feuerwehrmänner winken freundlich im Vorbeifahren. Doch unter dem perfekt getrimmten Gras ist es dunkel. Unheimlich. Bedrohlich. Und ein dicker Vorstadt-Mann bekommt einen Herzinfarkt, während Bobby Vinton seine Zeilen zu süßlicher Musik singt. Diese Anfangsszene aus „Blue Velvet“ verkörpert genau das, wofür Regisseur David Lynch steht und worum es in dieser Ausgabe von Play By Play gehen soll: Das Dunkle im leichten Gewand, Bittersüßes bis Zuckrigdüsteres, Raveonettes bis Lana Del Rey.

Und natürlich wird es am Rande auch um die neue "Twin-Peaks"-Staffel und die Musik darin gehen.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Bobby Vinton / Blue Velvet
Blue On Blue / Epic Records
2.  Chromatics / Shadow
Twin Peaks (Music From The Limited Event Series) / Italians Do It Better
3.  Au Revoir Simone / A Violent Yet Flammable World
The Bird Of Music / Moshi Moshi
4.  Lana Del Rey / Love
Lust For Life / Interscope Records
5.  Lana Del Rey / Ultraviolence
Ultraviolence / Interscope Records
7.  The Raveonettes / Boys Who Rape(Should All Be Destroyed)
In And Out Of Control / Beat Dies Records
8.  Deerhunter / Little Kids
Microcastle / 4AD
9.  The Beach Boys / I Just Wasn’t Made For These Times
Pet Sounds / Capitol Records
10.  The Beatles / Maxwell's Silver Hammer
Abbey Road / Apple Records
11.  Neutral Milk Hotel / Holland, 1945
In The Aeroplane Over The Sea / Merge Records
12.  Bruce Springsteen / Born In The USA (Acoustic Version)
Tracks / Columbia Records
13.  Mel Dune / Time Hangs Heavy On Your Hands (Ex-Drummer Version)
Ex-Drummer OST / Pias
14.  Chris Isaac / Wicked Game
Wicked Game / Warner Music International
15.  Skeeter Davis / The End Of The World
The End Of The World / RCA Victor