Sendungen

Schraubenzieher The Earth Died Screaming: Eine Sendung über Tom Waits

ByteFM: Schraubenzieher vom 12.09.2022

Ausgabe vom 12.09.2022: The Earth Died Screaming: Eine Sendung über Tom Waits

Thomas Alan Waits wurde am 7. Dezember 1949 im Umland von Los Angeles als Sohn eines Spanisch-Lehrers und einer Hausfrau geboren. So sagt es zumindest eine unautorisierte Autobiografie. Fragt man den legendären Singer-Songwriter, Musiker und Schauspieler selbst, gibt er stets eine andere Antwort. In einem Fernsehinterview sagte er einst, seine Eltern wären ein Abgaskrümmer und ein Baum. Die eigene Geschichte akkurat zu erzählen, schien für ihm nie besonders interessant zu sein.

Stattdessen schuf er eine der spannendsten Kunstfiguren der Pop-Musik. Nach seinen ersten Jahren als schlitzohriger Jazz- und Folk-Balladeur verwandelte sich die Kreatur Tom Waits in einen feuer spuckenden Dämon, der mit zu Percussioninstrumenten zweckentfremdeten Metallstangen, krächzendem Akkordion und allerlei anderem garstigen Instrumentarium den dreckigsten Industrial-Blues seiner Zeit spielte.

Eine Entwicklung, die auf der elften Tom Waits LP „Bone Machine“ einen vorläufigen Höhepunkt fand. Dieses Album wurde am 9. September 30 Jahre alt – ein guter Anlass, im Schraubenzieher heute tief in die lärmige Seite des Tom-Waits-Kosmos einzutauchen. Auch über den „Bone-Machine“-Tellerrand hinaus – und natürlich auch mit ein paar herzzerfetzenden Balladen. Das geht nicht anders.

Kommentare

mariusmagaard vor 2 Monaten

casi2007 vor 2 Monaten
Lieber Marius, ich war sehr freudig überrascht, im Titel des aktuellen Schraubenziehers "Tom Waits" zu lesen. War auf jeden Fall ein Super Spass, die alten Runpelkracher im Noise-Kontext zu hören!!!! Ich möchte die Gelegenheit nutzen, an dieser Stelle auf das tolle Cover von "Bone Machine" zu verweisen - das bildgewordene Manifest des musikalischen Wahnsinns eines Tom Waits, das mir im Plattenladen schon vor 30 Jahren ein breites Lächeln ins Gesicht gezaubert hat (und das noch heute tut...). Viele Grüße und weiter so, Carsten

mariusmagaard vor 2 Monaten
Lieber Frank/tom, wie schön! Lob vom Fachmann freut mich natürlich sehr :) Der Krümelmonster-Mashup sollte auf jeden Fall im Weltkurturerbe konserviert werden... Und zu "Hoist That Rag": Das ist die Version vom 2017er Remaster - und aktuell übrigens die einzig auf Streamingportalen verfügbare Variante. Ich weiß was du meinst, das Original mit dem unverklärten Ribot-Solo ist schon besser. Aber diese seltsam sonnigen Bläser habens mir irgendwie auch angetan und treiben den pervertierten Rumba-Vibe noch auf die Spitze. Find ich persönlich auf eigene Art und Weise steil! Aber, die du selbst sagst, persönliche Meinung :) Danke dir fürs zuhören!

tomwaits vor 2 Monaten
hallo markus, nochmal ich: was ist das denn für eine version von „hoist that rag“? auf dem originalen album waren keine bläser drauf/zu hören. besonders das kongeniale gitarrensolo von marc ribot wird dadurch komplett verhunzt (ist natürlich meine persönliche meinung). muss mal recherchieren… lg, frank

tomwaits vor 2 Monaten
lieber marius, dankedankedanke - clap hands! was ein 15er-pack, fantastisch. zu „god‘s away on business“ muss ich doch noch ein geniales video verlinken, den cookie monster/tom waits mashup: https://www.youtube.com/watch?v=U5X4N2exOsU . kudos, lg, frank

tomwaits vor 2 Monaten
here I am - und lausche freudigst gespannt :-) !!!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

mariusmagaard vor 2 Monaten

casi2007 vor 2 Monaten
Lieber Marius, ich war sehr freudig überrascht, im Titel des aktuellen Schraubenziehers "Tom Waits" zu lesen. War auf jeden Fall ein Super Spass, die alten Runpelkracher im Noise-Kontext zu hören!!!! Ich möchte die Gelegenheit nutzen, an dieser Stelle auf das tolle Cover von "Bone Machine" zu verweisen - das bildgewordene Manifest des musikalischen Wahnsinns eines Tom Waits, das mir im Plattenladen schon vor 30 Jahren ein breites Lächeln ins Gesicht gezaubert hat (und das noch heute tut...). Viele Grüße und weiter so, Carsten

mariusmagaard vor 2 Monaten
Lieber Frank/tom, wie schön! Lob vom Fachmann freut mich natürlich sehr :) Der Krümelmonster-Mashup sollte auf jeden Fall im Weltkurturerbe konserviert werden... Und zu "Hoist That Rag": Das ist die Version vom 2017er Remaster - und aktuell übrigens die einzig auf Streamingportalen verfügbare Variante. Ich weiß was du meinst, das Original mit dem unverklärten Ribot-Solo ist schon besser. Aber diese seltsam sonnigen Bläser habens mir irgendwie auch angetan und treiben den pervertierten Rumba-Vibe noch auf die Spitze. Find ich persönlich auf eigene Art und Weise steil! Aber, die du selbst sagst, persönliche Meinung :) Danke dir fürs zuhören!

tomwaits vor 2 Monaten
hallo markus, nochmal ich: was ist das denn für eine version von „hoist that rag“? auf dem originalen album waren keine bläser drauf/zu hören. besonders das kongeniale gitarrensolo von marc ribot wird dadurch komplett verhunzt (ist natürlich meine persönliche meinung). muss mal recherchieren… lg, frank

tomwaits vor 2 Monaten
lieber marius, dankedankedanke - clap hands! was ein 15er-pack, fantastisch. zu „god‘s away on business“ muss ich doch noch ein geniales video verlinken, den cookie monster/tom waits mashup: https://www.youtube.com/watch?v=U5X4N2exOsU . kudos, lg, frank

tomwaits vor 2 Monaten
here I am - und lausche freudigst gespannt :-) !!!
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Tom Waits / Goin’ Out West
Bone Machine / Island
2.  Tom Waits / Earth Died Screaming
Bone Machine / Island
3.  Tom Waits / I Hope That I Don’t Fall In Love With You
Closing Time / Asylum
4.  Tom Waits / Underground
Swordfishtrombones / Island
5.  Tom Waits / Clap Hands
Rain Dogs / Island
6.  Tom Waits / Anywhere I Lay My Head
Rain Dogs / Island
7.  Tom Waits / Temptation
Frank’s Wild Years / Island
8.  Tom Waits / In The Colloseum
Bone Machine / Island
9.  Tom Waits / I Don’t Wanna Grow Up
Bone Machine / Island
10.  Tom Waits / God’s Away On Business
Blood Money / ANTI-
11.  Tom Waits / Hoist That Rag
Real Gone / ANTI-
12.  Tom Waits / Hell Broke Luce
Bad As Me / ANTI-
13.  Tom Waits / Such A Scream
Bone Machine / Island
14.  Tom Waits / That Feel
Bone Machine / Island
15.  Tom Waits / Dirt In The Ground
Bone Machine / Island