Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

taz.mixtape

Clementine, F.S. Blumm, Gainsbourg, u.a.

ByteFM: taz.mixtape vom 24.11.2017

Ausgabe vom 24.11.2017: Clementine, F.S. Blumm, Gainsbourg, u.a.

Ein Außerirdischer spielt Cembalo. Diviam Hoffmann spricht mit dem vielseitigen Londoner Benjamin Clementine über sein neues Album: Oper, Musical, viktorianische Theaterästhetik, Progrock, Punk? Alles dabei.

Drittklässler im Sportunterricht. Jens Uthoff ist hin und weg beim Berliner Konzert von John Maus: Den Gesang auf Gefrierfachtemperatur runterkühlen, um den Saal zum Kochen zu bringen. 60 Minuten live sind der Wahnsinn.

Willkommen im verhexten Geräteschuppen. Julia Lorenz warnt davor, die Musik von F.S. Blumm als „märchenhaft“ zu beschreiben. Das wirkt schnell kitschig. Besser: der singende, klingende Puppenspieler des Undergrounds.

„Ich suche stets nach Gegensätzen, nur so finde ich die innere Balance.“ Charlotte Gainsbourg singt jetzt wieder auf französisch. Herausgekommen ist ein schönes, morbides Album. Jan Paersch hat die Sängerin in Berlin getroffen.

Seine Rhythmusgitarre gab dem Publikum den Gedanken, noch zwischen den Backen eines Schraubstocks tanzen zu wollen. Kristof Schreuf betrauert AC/DC-Gründer Malcolm Young. Lustiger, anmaßender Hard & Boogierock.

Percussionistin hinter den Spiegeln. Lars Fleischmann lauschte in der Hamburger Elbphilhamonie der Ambient-Komponistin Midori Takada. Sie tänzelte durch ein Bühnenbild aus Marimba, Gong, Becken und Trommeln.

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Midori Takada / Through The Looking Glass
Through The Looking Glass / ECM
2.  Losoul / Overland
Belong / Playhouse
3.  Charlotte Gainsbourg / Rest
Rest / Because/Warner
4.  Charlotte Gainsbourg / Deadly Valentine
Rest / Because/Warner
5.  Benjamin Clementine / Farewell Sonata
I Tell A Fly / Barclay/Caroline/Universal
Benjamin Clementine / Ports Of Europe
I Tell A Fly / Barclay/Caroline/Universal
7.  Benjamin Clementine / Jupiter
I Tell A Fly / Barclay/Caroline/Universal
8.  John Maus / Touchdown
Screen Memories / Bella Union
9.  John Maus / The Combine
Screen Memories / Bella Union
10.  F.S.Blumm / From Sentiments To Sediments
Welcome / Karaoke Kalk/Indigo
11.  F.S.Blumm / Everything Burns
Welcome / Karaoke Kalk/Indigo
12.  AC/DC / Let There Be Rock
Let There Be Rock / Atlantic
13.  Kristof Schreuf / Highway To Hell
Bourgeois With Guitar / Staatsakt
14.  Björk / The Gate
Utopia / Universal