Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z


Tiefenschärfe


Alle zwei Wochen | Freitag 12 - 13 Uhr

In der Fotografie bezeichnet die Tiefenschärfe die Größe des Bereichs, innerhalb dessen ein Objekt scharf zu erkennen ist.
"Tiefe" Musik wiederum dringt ein in Ohr und Seele und setzt sich dort ggf. fest – auf sehr viel angenehmere Weise als der Ohrwurm.
Die Schärfe im Titel der Sendung von Dirk Domin bezieht sich auf die Klarheit in der Musik.
In seiner "Tiefenschärfe" gibt es mehrheitlich, aber nicht ausschließlich deepen House, Gitarren und gebrochene Beats.

Kontakt: tiefenschaerfe[at]byte.fm

Genres:
Acid Jazz, Deep House, Dubstep, Fusion, House, Jazz, Krautrock, Techno

ByteFM: Tiefenschärfe vom 11.05.2018

Sendung vom 11.05.2018

Erbrochenes und Wahnsinnige

Endlich hat es mal jemand klargestellt, und zwar die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung: DJ Koze wird eher wie das Erbrochene ausgesprochen und weniger wie die englische Gemütlichkeit. Das neue Album des Genies ist draußen, in der Tiefenschärfe gibt es Kollaborationen mit Mano Le Tough und mit Roisin Murphy zu hören. Und die Debüt-EPs von Madsiusovanda und von Ghost Vision spielen noch eine Rolle. Und die neue Platte der Toshio Matsuura Group mit dem wahnsinnigen Yussef Dayes am Schlagzeug.



1.  Air / Les Professionnels
Casanova 70 / Source Lab
2.  Tosca / Joe Si Ha
No hassle / G-Stone Recordings
3.  DJ Koze Feat. Roisin Murphy / Scratch that
Knock Knock / Pampa Records
4.  Fahrland Feat. MZ Sunday Luv / Beggin´
Mixtape Vol. 1 / Kompakt
5.  Ghost Vision / Saturnus (Ghost Vision Theme)
12” / Kompakt
6.  Madsiusovanda / Into The Stars
Into The Stars EP / RECORDJET
7.  Lykke Li / I Know Places
Wounded Rhymes / LL Recordings
8.  Tom Waits / In Shades
Heartattack And Vine / Asylum Records
9.  DJ Koze Feat. Mano Le Tough / Planet Hase
Knock Knock / Pampa Records
10.  Toshio Matsuura Group / Brown Paper Bag
Loveplaydance / Brownswood Recordings


bytefm office vor einem Jahr
Der Song befindet sich auf dem Herman's Hermit Best-Of-Album. Möglicherweise handelt es sich allerdings um eine gemasterte Version, daher die veränderten Sounds.

crazyhorse vor einem Jahr
Diese Version von No Milk Today kannte ich noch nicht, der Gesang ist tiefer und die Kuhglocken fehlen, sind dies wirklich Herman`s Hermits oder doch ein Cover ?

l4 vor 2 Jahren
HAMMER SENDUNG! VOM ERSTEN BIS ZUM LETZTEN TRACK – VON DER ERSTEN BIS ZUR LETZTEN MINUTE. DANKE. L4
Eingeloggte Mitglieder im Verein "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.