Sendungen

Verstärker 09.07.2013

ByteFM: Verstärker vom 09.07.2013

Ausgabe vom 09.07.2013:

Was immer nervt: Menschen, die sich selbst charakterisieren und dabei keine Klischeekategorie auslassen.

„Ich bin ja jemand, der gerne lacht“, „Ich bin eigentlich ein sehr friedliebender Mensch“, „Als überzeugter Actionfilmhasser...“ etc. pp.

Schlimm!

Verstärker-CEO D. Böhme ist dagegen ja jemand, der gerne elektrisierende Popmusik hört. Dass ihm diese seine neue Sendung selber besonders gut reinläuft, verwundert daher kaum, ist der neue Verstärker doch insbesondere geprägt von „Electric“, der enorm euphorischen neuen Platte der Pet Shop Boys.

Der druckvolle Aggrorap von Run The Jewels und einzelne Hits von Jay-Z (mit Frank Ocean), den Mohawks, Oblivians, Mavis Staples oder Bruce Springsteen lassen Böhme auch bei großer Sommerhitze zappeln, bis der Arzt kommt.

Schließlich betont Böhme: „Ich bin jemand, der gerne auch bei großer Sommerhitze zappelt, bis der Arzt kommt.“

Schlimm!

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Bruce Springsteen / Last To Die
Magic / Sony
2.  Pet Shop Boys / The Last To Die
Electric / X2 Recordings
3.  The Mohawks / The Champ
7” / Pama Records
4.  Future Of The Left / The Male Gaze
Love Songs For Our Husbands / Xtra Mile Records
5.  Mavis Staples / Every Step
One True Vine / Anti
6.  Jay-Z / Oceans (Feat. Frank Ocean)
Magna Carta…Holy Grail / Def Jam
7.  Thundercat / Evangelion
Apocalypse / Brainfeeder
8.  Pet Shop Boys / Fluorescent
Electric / X2 Recordings
9.  Oblivians / Run For Cover
Desperation / In The Red
10.  Run The Jewels / Get It
Run The Jewels / Fool’s Gold
11.  Run The Jewels / Job Well Done (Feat. Until The Ribbon Breaks)
Run The Jewels / Fool’s Gold
12.  Pet Shop Boys / Love Is A Bourgeois Construct
Electric / X2 Recordings
13.  The XX / Reunion (Âme Remix)
Innervision Remixes / Young Turks