Sendungen

Verstärker

ByteFM: Verstärker

Alle zwei Wochen | Mittwoch 17 - 18 Uhr
Wiederholung: Alle zwei Wochen | Donnerstag 1 - 2 Uhr
Zweite Wiederholung: Alle zwei Wochen | Samstag 15 - 16 Uhr

„Verstärker“ übernimmt für Sie als strategisch ausgerichteter Popmusik-Anbieter das komplette Inhaltsmanagement von Vinylprodukten, anderen Tonträgern und durch hervorragend ausgebildetes Fachpersonal recherchierten Informationen – servicestark und lösungsorientiert.

„Unser umfangreiches Leistungsspektrum reicht vom Rhythmflow-Management in der Tanzvorstufe über klassische Sechssaitenprodukte und Digitalsounds bis hinzu branchenübergreifenden Schwärmereien, die den Menschen hinter dem Produkt erkennbar machen.“ (Dirk Böhme, CEO Verstärker)

Die „Verstärker“-Serviceprodukte wurden für sämtliche marketingrelevanten Zielgruppen maßgeschneidert:
1. Funk/R&B Management
2. Sensible Lösungen aus dem Indie-Komfortsektor
3. Genussoptimierung durch frickelige Beats
4. Kompetente Dienstleistungen aus dem Marktsegment „HipHop
5. Valides Consulting zum Thema „Soul“
6. Erstklassige Benchmarks (z. B. The Fall, Mogwai oder Wu-Tang Clan)

Dirk Böhme: „Unser größtes Kapital ist die zeitnahe Kundensatisfaction. Deshalb erhält jeder Hörer pro Ausgabe: 1 Stunde Top-Entertainment, 1 x Gratis-Know-how in Sachen Pop sowie 1 garantierte Gewinnmaximierung von bis zu 12%.“

„Verstärker“ – ein einmaliges Leistungsportfolio aus der Kategorie „Echt gar nicht mal so übel“.

Kontakt: verstaerker[at]byte.fm

Moderation

Genres

Diskurspop Dubstep HipHop Indie Jazz Post-Punk R&B Soul Techno

Kommentare

paul.r vor vier Wochen
Immer wieder komme ich bei dieser Sendung vorbei, um Nadine Shah nochmal zu hören. Während der Stampf-Rhythmus von Greatest Dancer langsam in den Hintergrund rückt, gewinnt See My Girl immer mehr. Das Vibrato in der Stimme hätte auch David Bowie nicht besser hingekriegt. Chapeau für die Playlist Herr Böhme, Paul

ByteFM_Office vor 2 Monaten
Hallo K_1, danke Dir für den Hinweis. Die Sendung ist jetzt verfügbar. Viel Vergnügen beim Hören und schöne Feiertage!

K_1 vor 2 Monaten
Ich hab heute nur Pech. Auch diese Sendung ist wohl noch nicht im Archiv.

kram_i vor 2 Monaten
Ich schließe mich an, sehr gute Sendung!:)

MidnightSun vor 3 Monaten
Super Sendung :-)

DirkBoehme vor 3 Monaten
Danke für das liebe Feedback! Und Paul, nie habe ich behauptet, dieses Format erfunden zu haben, natürlich hat Klaus Walter und haben Andere das schon lange vorher gemacht; es war allerdings eben der erste Verstärker in nun fast 30 Jahren, der aus nur einem Song bestand. Immerhin!

heringcerin vor 3 Monaten
Sehr fein, vielen Dank!

paul.r vor 3 Monaten
Ja, Herr Böhme, mit dem Format sind Sie leider nicht DER innovative Entrepreneur. Vorreiter ist Kollege Klaus Walter mit sieben Folgen "Wir spielen immer nur dasselbe" in seiner Sendung "Was ist Musik". Aber House Of The Rising Sun fehlt auch in dessen Liste. Grß Paul

peter_schroeder vor 3 Monaten
Sehr schöne Sendung, vielen Dank. Auf deine Anregung hin schlage ich für das gleiche Format mal House of the rising sun vor, auch mit Filmaufhänger, sehr schön in Perfect days...

DirkBoehme vor 3 Monaten
Verständlich! Man will nie wieder was Anderes hören….vielleicht.

aschulze vor 3 Monaten
Nach fast einer Stunde Misirlou, glaube ich zu wissen, von was ich heute Nacht träumen werde….

JohnnySilver vor 3 Monaten
Hallo Herr Böhme, haben Sie versucht oder kennen Sie jemanden, der sich gerade dran macht, wenigstens die grundlegenden biografischen Daten von Jan Wigger in Erfahrung zu bringen? Was z.B. nun in der Wikipedia steht, empfinde ich als unwürdig. Ihre Infos bzgl. seiner Profile scheint auch niemand zu berücksichtigen. VG

branesurfer vor 3 Monaten
Hallo Dirk, ich verstärke gerade archivgestützt meine neue Liebe zu Kara Jackson. Wenn es noch nicht zu spät ist (ihr müsst ja gar nichts und dürft alles), wünsche ich mir eine Schwerpunktausgabe zu dieser ganz besonderen Stimme des Jahres 23, die nicht nur mich gefangen nimmt, erschüttert, tief berührt.

DirkBoehme vor 4 Monaten
Danke dir fürs Zuhören und gemeinsame Erinnern. So bleibt Jan doch wenigstens ein bisschen weiter bei uns.

tobomat vor 4 Monaten
es ist der allergrößte mist, neue musik aufzunehmen, und nicht mehr mit jan drüber sprechen zu können. ich vermisse ihn so sehr! danke, dirk, für die einleitung deiner sendung.

lessismore vor 4 Monaten
sorry andreas, aber das ist alles, nur keine musik

CheddarMark vor 6 Monaten
Gute Ausgabe/Songwahl für die Jahreszeit, Dirk. Mal gespannt ob der Winter noch eine ähnliche Sendung aus dir treibt. Jetzt ist erst mal Durchalten Devise ;-)

DirkBoehme vor 7 Monaten
Lieber Robert, oh, das freut mich aber sehr. Vielen lieben Dank fürs Zuhören!

robertwiedemann vor 7 Monaten
Lieber Dirk, wie immer geniale Tracks - Und ebenfalls wie immer: ein sehr, sehr schöner Teaser-Text!

DirkBoehme vor 8 Monaten
Oh Mann, das rührt mich jetzt sogar ein bisschen. Ja, das war tatsächlich ich im Kino bei Bonellos „The Beast“. Tausende Dank für deine lieben Worte!

2000maedchen vor 8 Monaten
lieber Dirk Böhme, ich glaube, ich habe dich am Montagabend im Passage Kino beim Filmfest gesehen. ich habe telefoniert und war nicht schnell genug, deswegen dachte ich, ich hole jetzt was nach: ich höre deine Sendung sehr gerne, danke für die Musik, du machst die welt besser. liebe grüße!

DirkBoehme vor 8 Monaten
Oh das freut mich sehr. Vielen Dank dir, lieber Marco!

marco vor 8 Monaten
Lieber Dirk, danke für die "grandiose" Würdigung !!! Weltklasse...liebe Grüsse, Marco

DirkBoehme vor 9 Monaten
That’s the spirit! Let the Klöterkram feel the bass!

Altgold vor 9 Monaten
Das hat schon im Auto viel Spaß gemacht! Leider vibriert da immer irgendwelcher Klöterkram neben den Boxen, wenn die Bässe wummern. Also gleich nochmal zuhause mit Kopfhörern!

lingusterhecke vor 10 Monaten
Liege gerade am Strand nahe Saint-Tropez, schaue auf diverse Yachten und höre die Yacht-Party: kommt irgendwie schräg und lustig rüber. Danke

teufelauch vor 10 Monaten

robertwiedemann vor 11 Monaten
Das sentimentale "New Order T-Shirt" von der neuen The National wärmt mich plötzlich nicht mehr ganz so sehr, seit ich in Deiner schönen Sendung die "Joy Division Ovengloves" kennengelernt habe. Danke dafür!

karsten krei vor 11 Monaten
So: Herzchen - verdient!. *** Freunde hören mehr ***.

B.Blech vor 11 Monaten
Gar nicht blöd, danke Paul!

paul.r vor 11 Monaten
Hallo B.Blech, wenn man ganz unten in der Liste im Schwarzen Balken das Pfeilsymbol bzw. plattgedrückte "V" drückt werden die älteren Sendungen geladen. Da isses dann der 9. Januar 2019. Viel Vergnügen Paul auch aus Köln

B.Blech vor 11 Monaten
Hallo Dirk, nach min 19 schon sehr schön blöd. Aber Tei 1 von 2019 (?) nicht mehr im Archiv. Das ist natürlich sehr blöd ;-) Beste Grüße aus Köln Birgit

heringcerin vor einem Jahr
Ah, schon geantwortet! Gerne!

heringcerin vor einem Jahr
Ganz vergessen: Super Sendung mal wieder - Danke!

DirkBoehme vor einem Jahr
Muss ich anhören, Stereo MC’s mochte ich eh immer gerne. Super Tipp, vielen Dank!

heringcerin vor einem Jahr
Bei Kool Keith/Poppa Large muss ich die Version auf dem DJ KICKS Album der STEREO MCs erwähnen. Für mich die geilste Version, zumal dann noch der MAsh-Up mit den THE DISCO FOUR. Ein absolutes Highlight der DJ KICKS-Reihe. LG https://www.youtube.com/watch?v=la6V9b-lw_s

DirkBoehme vor einem Jahr
You’re daaaaaamn right, Buttercup! (Vielen Dank!)

Buttercup vor einem Jahr
Kraut & Rüben macht Spaß, sehr sogar.

MelangeB vor einem Jahr
Hallo Dirk, ich bin sehr begeistert von Deiner Bacharach Sendung. Fantastische Auswahl, wusste nicht nämlich nicht dass es so viele Interpreten seiner Kompositionen gibt. Wirklich sehr vergnüglich das Ganze Vielen Dank dafür. Liebe Grüße Tina

lornsen vor einem Jahr
Gott, danke! made my day!

marco vor einem Jahr
sehr klasse, lieber dirk🙏

DirkBoehme vor einem Jahr
Vielen Dank Leute, das freut mich sehr!

NormanMueller vor einem Jahr

teufelauch vor einem Jahr
Geilster Nachruf bisher. Aber was soll noch kommen?

tomwaits vor einem Jahr
Geschmackvolle Zusammenstellung geschmackvoller Songs aus dem unbegreiflich großen Bacharach-Oeuvre - toll! Danke sagt Frank

robertwiedemann vor einem Jahr
Danke für diese Sendung! Ich fand, dass sie die von Dir erwähnte Terry-Hall-Sendung von Klaus Walter gut ergänzt hat. Und dem Fazit dass man nie genug Terry-Hall-Sendungen haben kann, ist auch nichts hinzuzufügen.

ByteFM_Office vor einem Jahr
Hallo miklan, danke für den Hinweis, die Ausgabe ist jetzt im Archiv zu finden! LG aus der Redaktion

miklan vor einem Jahr
Ist wohl noch nicht im Archiv angekommen?

DirkBoehme vor einem Jahr
Na klar, so kennen wir sie! Aber ohne Gott(esbehauptung) halt kein Gospel, kein Blues, kein R&B, kein Soul. Wollen wir das? Ich nicht!

spatz vor einem Jahr
Gott ist eine Behauptung, mehr nicht. Love is Love. Als Atheist ist diese Sendung ein permanenter Schlag ins Gesicht. Aber so kenn ich Religionen.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Alle Ausgaben

Die neuesten Ausgaben

Ausgabe vom 05.06.2024

Beef

4 Real Zeitzeuge, Verstärker CEO und Homie Dirk B präsentiert im Angesicht des öffentlichen Beefs um die NDR-Doku zur Hamburger Schule eine Vielzahl an fantastischen neuen Rap-Tracks, die den bleichen müden Männern und …

Weiterlesen >
Ausgabe vom 22.05.2024

The End Of Radio: Steve Albini RIP

CAN YOU HEAR ME NOW?
IT‘S THE END OF RADIO.

Steve Albini (1962 - 2024).

Verstärker erinnert an den bedeutendsten Recording Engineer des Indierock.
Mit Shellac, Pixies, The Breeders, The Wedding Present, PJ Harve…

Weiterlesen >
Ausgabe vom 08.05.2024

Himmel hilf!

Krautrock in der Spargelzeit? Nur ein Irrer wie Verstärker-CEO D. Böhme kann auf solch komischen Sendungsideen kommen. Dabei wollte der elegante Edel-Entrepreneur eigentlich eine Extrasendung über den Beef zwischen sein…

Weiterlesen >

Kommentare

paul.r vor vier Wochen
Immer wieder komme ich bei dieser Sendung vorbei, um Nadine Shah nochmal zu hören. Während der Stampf-Rhythmus von Greatest Dancer langsam in den Hintergrund rückt, gewinnt See My Girl immer mehr. Das Vibrato in der Stimme hätte auch David Bowie nicht besser hingekriegt. Chapeau für die Playlist Herr Böhme, Paul

ByteFM_Office vor 2 Monaten
Hallo K_1, danke Dir für den Hinweis. Die Sendung ist jetzt verfügbar. Viel Vergnügen beim Hören und schöne Feiertage!

K_1 vor 2 Monaten
Ich hab heute nur Pech. Auch diese Sendung ist wohl noch nicht im Archiv.

kram_i vor 2 Monaten
Ich schließe mich an, sehr gute Sendung!:)

MidnightSun vor 3 Monaten
Super Sendung :-)

DirkBoehme vor 3 Monaten
Danke für das liebe Feedback! Und Paul, nie habe ich behauptet, dieses Format erfunden zu haben, natürlich hat Klaus Walter und haben Andere das schon lange vorher gemacht; es war allerdings eben der erste Verstärker in nun fast 30 Jahren, der aus nur einem Song bestand. Immerhin!

heringcerin vor 3 Monaten
Sehr fein, vielen Dank!

paul.r vor 3 Monaten
Ja, Herr Böhme, mit dem Format sind Sie leider nicht DER innovative Entrepreneur. Vorreiter ist Kollege Klaus Walter mit sieben Folgen "Wir spielen immer nur dasselbe" in seiner Sendung "Was ist Musik". Aber House Of The Rising Sun fehlt auch in dessen Liste. Grß Paul

peter_schroeder vor 3 Monaten
Sehr schöne Sendung, vielen Dank. Auf deine Anregung hin schlage ich für das gleiche Format mal House of the rising sun vor, auch mit Filmaufhänger, sehr schön in Perfect days...

DirkBoehme vor 3 Monaten
Verständlich! Man will nie wieder was Anderes hören….vielleicht.

aschulze vor 3 Monaten
Nach fast einer Stunde Misirlou, glaube ich zu wissen, von was ich heute Nacht träumen werde….

JohnnySilver vor 3 Monaten
Hallo Herr Böhme, haben Sie versucht oder kennen Sie jemanden, der sich gerade dran macht, wenigstens die grundlegenden biografischen Daten von Jan Wigger in Erfahrung zu bringen? Was z.B. nun in der Wikipedia steht, empfinde ich als unwürdig. Ihre Infos bzgl. seiner Profile scheint auch niemand zu berücksichtigen. VG

branesurfer vor 3 Monaten
Hallo Dirk, ich verstärke gerade archivgestützt meine neue Liebe zu Kara Jackson. Wenn es noch nicht zu spät ist (ihr müsst ja gar nichts und dürft alles), wünsche ich mir eine Schwerpunktausgabe zu dieser ganz besonderen Stimme des Jahres 23, die nicht nur mich gefangen nimmt, erschüttert, tief berührt.

DirkBoehme vor 4 Monaten
Danke dir fürs Zuhören und gemeinsame Erinnern. So bleibt Jan doch wenigstens ein bisschen weiter bei uns.

tobomat vor 4 Monaten
es ist der allergrößte mist, neue musik aufzunehmen, und nicht mehr mit jan drüber sprechen zu können. ich vermisse ihn so sehr! danke, dirk, für die einleitung deiner sendung.

lessismore vor 4 Monaten
sorry andreas, aber das ist alles, nur keine musik

CheddarMark vor 6 Monaten
Gute Ausgabe/Songwahl für die Jahreszeit, Dirk. Mal gespannt ob der Winter noch eine ähnliche Sendung aus dir treibt. Jetzt ist erst mal Durchalten Devise ;-)

DirkBoehme vor 7 Monaten
Lieber Robert, oh, das freut mich aber sehr. Vielen lieben Dank fürs Zuhören!

robertwiedemann vor 7 Monaten
Lieber Dirk, wie immer geniale Tracks - Und ebenfalls wie immer: ein sehr, sehr schöner Teaser-Text!

DirkBoehme vor 8 Monaten
Oh Mann, das rührt mich jetzt sogar ein bisschen. Ja, das war tatsächlich ich im Kino bei Bonellos „The Beast“. Tausende Dank für deine lieben Worte!

2000maedchen vor 8 Monaten
lieber Dirk Böhme, ich glaube, ich habe dich am Montagabend im Passage Kino beim Filmfest gesehen. ich habe telefoniert und war nicht schnell genug, deswegen dachte ich, ich hole jetzt was nach: ich höre deine Sendung sehr gerne, danke für die Musik, du machst die welt besser. liebe grüße!

DirkBoehme vor 8 Monaten
Oh das freut mich sehr. Vielen Dank dir, lieber Marco!

marco vor 8 Monaten
Lieber Dirk, danke für die "grandiose" Würdigung !!! Weltklasse...liebe Grüsse, Marco

DirkBoehme vor 9 Monaten
That’s the spirit! Let the Klöterkram feel the bass!

Altgold vor 9 Monaten
Das hat schon im Auto viel Spaß gemacht! Leider vibriert da immer irgendwelcher Klöterkram neben den Boxen, wenn die Bässe wummern. Also gleich nochmal zuhause mit Kopfhörern!

lingusterhecke vor 10 Monaten
Liege gerade am Strand nahe Saint-Tropez, schaue auf diverse Yachten und höre die Yacht-Party: kommt irgendwie schräg und lustig rüber. Danke

teufelauch vor 10 Monaten

robertwiedemann vor 11 Monaten
Das sentimentale "New Order T-Shirt" von der neuen The National wärmt mich plötzlich nicht mehr ganz so sehr, seit ich in Deiner schönen Sendung die "Joy Division Ovengloves" kennengelernt habe. Danke dafür!

karsten krei vor 11 Monaten
So: Herzchen - verdient!. *** Freunde hören mehr ***.

B.Blech vor 11 Monaten
Gar nicht blöd, danke Paul!

paul.r vor 11 Monaten
Hallo B.Blech, wenn man ganz unten in der Liste im Schwarzen Balken das Pfeilsymbol bzw. plattgedrückte "V" drückt werden die älteren Sendungen geladen. Da isses dann der 9. Januar 2019. Viel Vergnügen Paul auch aus Köln

B.Blech vor 11 Monaten
Hallo Dirk, nach min 19 schon sehr schön blöd. Aber Tei 1 von 2019 (?) nicht mehr im Archiv. Das ist natürlich sehr blöd ;-) Beste Grüße aus Köln Birgit

heringcerin vor einem Jahr
Ah, schon geantwortet! Gerne!

heringcerin vor einem Jahr
Ganz vergessen: Super Sendung mal wieder - Danke!

DirkBoehme vor einem Jahr
Muss ich anhören, Stereo MC’s mochte ich eh immer gerne. Super Tipp, vielen Dank!

heringcerin vor einem Jahr
Bei Kool Keith/Poppa Large muss ich die Version auf dem DJ KICKS Album der STEREO MCs erwähnen. Für mich die geilste Version, zumal dann noch der MAsh-Up mit den THE DISCO FOUR. Ein absolutes Highlight der DJ KICKS-Reihe. LG https://www.youtube.com/watch?v=la6V9b-lw_s

DirkBoehme vor einem Jahr
You’re daaaaaamn right, Buttercup! (Vielen Dank!)

Buttercup vor einem Jahr
Kraut & Rüben macht Spaß, sehr sogar.

MelangeB vor einem Jahr
Hallo Dirk, ich bin sehr begeistert von Deiner Bacharach Sendung. Fantastische Auswahl, wusste nicht nämlich nicht dass es so viele Interpreten seiner Kompositionen gibt. Wirklich sehr vergnüglich das Ganze Vielen Dank dafür. Liebe Grüße Tina

lornsen vor einem Jahr
Gott, danke! made my day!

marco vor einem Jahr
sehr klasse, lieber dirk🙏

DirkBoehme vor einem Jahr
Vielen Dank Leute, das freut mich sehr!

NormanMueller vor einem Jahr

teufelauch vor einem Jahr
Geilster Nachruf bisher. Aber was soll noch kommen?

tomwaits vor einem Jahr
Geschmackvolle Zusammenstellung geschmackvoller Songs aus dem unbegreiflich großen Bacharach-Oeuvre - toll! Danke sagt Frank

robertwiedemann vor einem Jahr
Danke für diese Sendung! Ich fand, dass sie die von Dir erwähnte Terry-Hall-Sendung von Klaus Walter gut ergänzt hat. Und dem Fazit dass man nie genug Terry-Hall-Sendungen haben kann, ist auch nichts hinzuzufügen.

ByteFM_Office vor einem Jahr
Hallo miklan, danke für den Hinweis, die Ausgabe ist jetzt im Archiv zu finden! LG aus der Redaktion

miklan vor einem Jahr
Ist wohl noch nicht im Archiv angekommen?

DirkBoehme vor einem Jahr
Na klar, so kennen wir sie! Aber ohne Gott(esbehauptung) halt kein Gospel, kein Blues, kein R&B, kein Soul. Wollen wir das? Ich nicht!

spatz vor einem Jahr
Gott ist eine Behauptung, mehr nicht. Love is Love. Als Atheist ist diese Sendung ein permanenter Schlag ins Gesicht. Aber so kenn ich Religionen.
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.