Sendungen

Sortiert nach Genres
Alphabetische Darstellung
0
A
B
C
D
E
F
G
H
I
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
Z

Verstärker

Verpasst

ByteFM: Verstärker vom 28.12.2016

Ausgabe vom 28.12.2016: Verpasst

“Troubled times, kids, we got no time for comedy.” (Phife Dawg)

Das unbestritten grauslige Jahr 2016 hat seinen passenden Titelträger für das „Album des Jahres“ gefunden: „Hopelessness“ von ANOHNI. Düster geht es aber garantiert auch 2017 weiter, denn die erste namhafte Veröffentlichung heißt „Desintegration“ der Berliner The Cure-Fans namens Klez.e.

Kurz vor Toreschluss holt Verstärker-CEO D. Böhme außerdem noch ein paar Veröffentlichungen nach, die unter (seinem?) Radar durchgeflogen sind: Serpentwithfeet, Equiknoxx und Kaitlyn Aurelia Smith.

Fürs Neue Jahr hat sich CEO Böhme übrigens vorgenommen, auch mal wieder gutgelaunte Musik zu spielen (irgendwann, im Mai oder Juni oder so).

Kommentare

(Noch keine Kommentare)
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Serpentwithfeet / Four Ethers
Blisters / Tri Angle
2.  Serpentwithfeet / Redemption
Blisters / Tri Angle
3.  ANOHNI / Marrow
Hopelessness / Rough Trade
4.  ANOHNI / Drone Bomb Me
Hopelessness / Rough Trade
5.  Klez.E / Drohnen
Desintegration / Staatsakt
6.  The Cure / Closedown
Disintegration / Fiction
7.  Klez.E / Flammen
Desintegration / Staatsakt
8.  Karies / Keine Zeit Für Zärtlichkeit
Es Geht Sich Aus / This Charming Man
9.  Kaitlyn Aurelia Smith / First Flight
Ears / Western Vinyl
10.  Kaitlyn Aurelia Smith / Arthropoda
Ears / Western Vinyl
11.  Isaiah Rashad / Wat’s Wrong (Feat. Zacari & Kendrick Lamar)
The Sun’s Tirade / Top Dawg Entertainment
12.  Equiknoxx / Last Of The Mohicans
Bird Sound Power / DDS
13.  Equiknoxx / I Really Want To Write On Her Purple Wall
Bird Sound Power / DDS
14.  Portishead / SOS
High Rise (Soundtrack) / Silva Screen Records