Sendungen

Zimmer 4 36 Ravedave

ByteFM: Zimmer 4 36 vom 29.06.2023

Ausgabe vom 29.06.2023: Ravedave

Mit Musik von u.a. Erobique, Nabihah Iqbal und School Of Zuversicht.

Kommentare

RubenJonasSchnell vor 7 Monaten
@wolfgang burkart, danke für den Kommentar! Freut mich. Und @badspencer, auch für mich ging das Radiohören mit "Musik für junge Leute"los. Danke für das große Kompliment!

badspencer vor 7 Monaten
Früher hatte ich "Musik für junge Leute, dann "John Peel" auf BFBS, jetzt habe ich bytefM. Wie geil, dass es Euch gibt. Die Sendungen zeigen, dass es noch richtig gute Musik gibt. Und ihr spielt sie. Thx.

wolfgang burkart vor 8 Monaten
Hallo, ich finde es spannend zu erfahren inwieweit sich bei den Hörern neue Perspektiven von Musik eröffnet haben und finde die Sendung voll gelungen. Auf Wortbeiträge wird ja nicht verzichtet. ByteFM bietet so ein vielfältiges Programm, da kann ruhig auch Raum für die Hörer geschaffen werden. Und ja, auch diese können anspruchsvoll kuratieren. Liebe Grüße von Wolfgang.

wrschmidt vor 8 Monaten
Hallo! Ich schließe mich Paul voll und ganz an (gut formuliert!). Ich kann aber auch nachvollziehen, wenn Ruben derzeit wenig Zeit für redaktionelle Sendungen hat (aus meiner laienhaften Sicht muss so was – Woche für Woche – sehr viel Zeit in Anspruch nehmen). Ich persönlich kann mit der Widerspiegelung der Hörerpräferenzen auch absolut nichts anfangen. Es ist mir egal, was andere (Zufallsauswahl, da dies ja eh nur ein Teil machen wird, wie ich) positiv bewerten. Überhaupt kann ich mit dem "Radio 2.0" so gar nichts anfangen (Teenage Kicks, VoiceMail, Mixtape der Hörer:innen und eben „Favoriten“). Daher ist es gut, dass die redaktionellen Sendungen weit überwiegen und den Sender tragen. Denn da habt Ihr so unglaublich gute Sendungen. Vielen herzlichen Dank dafür und vor allem herzlichen Dank an die vielen tollen Moderator:innen, die sich die Zeit hierfür nehmen! LG Walter

RubenJonasSchnell vor 8 Monaten
Liebe Paul, danke für Deinen Kommentar. Dass Du redaktionelle Zimmer-Sendungen vermisst, freut mich und kann ich auch nachvollziehen. Mir ist im Moment wichtig, das neue Format (das ich für wichtig für ByteFM halte) zu etablieren und damit auch herumzuexperimentieren. Hoffentlich habe ich demnächst auch für redaktionellere Sendungen wieder mehr Zeit. Viele Grüße Ruben

paul.r vor 8 Monaten
Ich lausche der Veränderung dieser Sendung mit Stirnrunzeln. Bisher machte sie wirklich neugierig auf die Nischen der zeitgenössischen Populärmusik. So als Hörer-Hitparade ist sie erst mal raus aus meinen Favoriten. Grß Paul
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Kommentare

RubenJonasSchnell vor 7 Monaten
@wolfgang burkart, danke für den Kommentar! Freut mich. Und @badspencer, auch für mich ging das Radiohören mit "Musik für junge Leute"los. Danke für das große Kompliment!

badspencer vor 7 Monaten
Früher hatte ich "Musik für junge Leute, dann "John Peel" auf BFBS, jetzt habe ich bytefM. Wie geil, dass es Euch gibt. Die Sendungen zeigen, dass es noch richtig gute Musik gibt. Und ihr spielt sie. Thx.

wolfgang burkart vor 8 Monaten
Hallo, ich finde es spannend zu erfahren inwieweit sich bei den Hörern neue Perspektiven von Musik eröffnet haben und finde die Sendung voll gelungen. Auf Wortbeiträge wird ja nicht verzichtet. ByteFM bietet so ein vielfältiges Programm, da kann ruhig auch Raum für die Hörer geschaffen werden. Und ja, auch diese können anspruchsvoll kuratieren. Liebe Grüße von Wolfgang.

wrschmidt vor 8 Monaten
Hallo! Ich schließe mich Paul voll und ganz an (gut formuliert!). Ich kann aber auch nachvollziehen, wenn Ruben derzeit wenig Zeit für redaktionelle Sendungen hat (aus meiner laienhaften Sicht muss so was – Woche für Woche – sehr viel Zeit in Anspruch nehmen). Ich persönlich kann mit der Widerspiegelung der Hörerpräferenzen auch absolut nichts anfangen. Es ist mir egal, was andere (Zufallsauswahl, da dies ja eh nur ein Teil machen wird, wie ich) positiv bewerten. Überhaupt kann ich mit dem "Radio 2.0" so gar nichts anfangen (Teenage Kicks, VoiceMail, Mixtape der Hörer:innen und eben „Favoriten“). Daher ist es gut, dass die redaktionellen Sendungen weit überwiegen und den Sender tragen. Denn da habt Ihr so unglaublich gute Sendungen. Vielen herzlichen Dank dafür und vor allem herzlichen Dank an die vielen tollen Moderator:innen, die sich die Zeit hierfür nehmen! LG Walter

RubenJonasSchnell vor 8 Monaten
Liebe Paul, danke für Deinen Kommentar. Dass Du redaktionelle Zimmer-Sendungen vermisst, freut mich und kann ich auch nachvollziehen. Mir ist im Moment wichtig, das neue Format (das ich für wichtig für ByteFM halte) zu etablieren und damit auch herumzuexperimentieren. Hoffentlich habe ich demnächst auch für redaktionellere Sendungen wieder mehr Zeit. Viele Grüße Ruben

paul.r vor 8 Monaten
Ich lausche der Veränderung dieser Sendung mit Stirnrunzeln. Bisher machte sie wirklich neugierig auf die Nischen der zeitgenössischen Populärmusik. So als Hörer-Hitparade ist sie erst mal raus aus meinen Favoriten. Grß Paul
Eingeloggte "Freunde von ByteFM" können Kommentare hinterlassen.

Playlist

1.  Slowdive / Kisses
Kisses (Single) / Dead Oceans
2.  Erobique / Ravedave
No. 2 / Asexy
3.  Kelela / Contact
Raven / Warp
4.  Theodor / Summer Wind
Theodor / Broc Editions
5.  John Parish & Aldous Harding / Three Hours
Three Hours (Single)s / Chrysalis
6.  Fred Again / Marea (We've Lost Dancing) (feat. The Blessed Madonna)
Marea (We’ve Lost Dancing) (Single) / Again_Records
7.  Hannah Aldridge / Psycho Killer
Dream Of America / Icons Creating Evil Art
8.  Sven Tasnadi / Max Bubble Orchestra
Max Bubble Orchestra (Single) / Headfire International
9.  Erobique / Synaesthesie
No. 2 / Asexy
10.  Nabihah Iqbal / This World Couldn't See Us
This World Couldn't See Us (Single) / Ninja Tune
11.  Grian Chatten / Fairlies
Fairlies (Single) / Partisan
12.  Erregung Öffentlicher Erregung / Top Jeff
Top Jeff (Single) / Schlappvogel Records
13.  Hania Rani / Hello
Hello (Single) / Gondwana
14.  The Members / The Model
Nightclubing / The Model (Single) / Elaste Records
15.  School Of Zuversicht / Hinter Dem Hügel
An Allem Ist Zu Zweifeln / Misitunes
16.  School Of Zuversicht / Wo Ich Bin, Ist Oben
An Allem Ist Zu Zweifeln / Misitunes