ByteFM Session #319: Swutscher

Foto der Band Swutscher, die im ByteFM Magazin eine ByteFM Session spielte.

Swutscher zu Gast bei ByteFM

Wenn man ihr aktuelles Musikvideo „Affenkönig“ gesehen hat, sollte man eins wissen: Swutscher sind nicht so schnell satt zu kriegen. Die norddeutsche Krawall-Folk-Band feiert in dem Clip ein stetig eskalierendes Fressgelage, das Marco Ferreris „Das große Fressen“ wie eine Folge „Das perfekte Dinner“ wirken lässt.

„Affenkönig“ ist der erste – pardon – Vorgeschmack auf die neue Swutscher-EP „Senf“, die im Februar 2020 auf dem Label La Pochette Surprise erscheinen wird. Am 18. Dezember 2019, kurz nach dem Release des Videos, haben uns Swutscher in Viererbesetzung im ByteFM Magazin besucht. Dort gaben sie den passend betitelten Song „Nimmersatt“ zum Besten, der mit seinen zwölfsaitigen Gitarrenfiguren und Sascha Utechs kratziger Stimme eine Brücke zwischen Calexico und Rio Reiser schlägt.

Mitglieder im Förderverein Freunde von ByteFM können die Sendung vom 18. Dezember 2019 im ByteFm Archiv nachhören. Hört und seht Euch die ByteFM Session von Swutscher hier an:

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

Swutscher (Ticket-Verlosung) Die Hamburger Band Swutscher trotzt der rot-grünen Deko-Seligkeit der SpießbürgerInnen und lädt ein zum fröhlichen „Vorweihnachtsbums“. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Berlin und Hamburg.
ByteFM Session #318: The Düsseldorf Düsterboys Peter Rubel und Pedro Goncalves Crescenti, zwei Drittel der Essener Band International Music, haben vor Kurzem ihr Debüt als The Düsseldorf Düsterboys veröffentlicht. Im ByteFM Magazin haben die beiden Musiker zwei Songs live performt.
ByteFM Session #317: Shana Cleveland Als Mitglied von La Luz spielt Shana Cleveland schrammeligen Surf-Rock. Ihre Solosongs sind vergleichsweise verhalten – ohne jedoch die psychedelische Seltsamkeit ihrer Band einzubüßen, wie sie in einer ByteFM Session bewies.


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.