03.09.: Eine Beerdigung, schon wieder Woodstock und eine falsche Doktorin

Michael Jackson und kein Ende: Heute wird der King of Pop in Kalifornien beerdigt und die NZZ begutachtet schon mal den Friedhof. Marli Feldvoss hat sich für dasselbe Blatt „Taking Woodstock“ angesehen. Und Daniel Sander für Spiegel Online.

Das Label Stones Throw wird bei Spiegel Online von Jonathan Fischer proträtiert.

Klaus Walter war für die taz beim Konzert von Laurie Anderson und Lou Reed: „Licht an, Tränen trocknen.“

International wird’s investigativ: HipHop Pionierin Roxanne Shanté hat doch gar keinen Doktortitel, fand das Slate-Magazin heraus. Shanté hatte ihrem Label Warner Musik als Wiedergutmachung für Vertragsbrüche eine stattliche Summe zur Ausbildungsförderung abgerungen – angeblich.

Air haben einen neuen Song, den man sich hier anhören kann.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Caribou veröffentlicht neuen Song „Home“
    Fünf Jahre nach der Veröffentlichung seines letzten Albums gibt es neue Musik von Dan Snaith alias Caribou. Hört Euch „Home“ hier an....
  • Princess Nokia (Ticket-Verlosung)
    Destiny Frasqueri alias Princess Nokia ist aktuell eine der wichtigsten Stimmen für Feminismus und LGBTQI-Rechte im Rap. Im März kommt die New Yorkerin für drei Shows nach Deutschland. Wir verlosen Tickets....
  • Byte Session #51: Herman Dune
    Vor Jahren haben Herman Dune zahlreiche John Peel Sessions gespielt. Jetzt freuen wir uns darüber, sie auch für eine Byte Session gewonnen zu haben. Das Schöne an ihrer Musik sind nicht nur die charmant vorgetragenen Texte, die sie über behutsam sich entfaltende Klangteppiche legen. Es ist vor allem auch die sympathische Art, sich selbst nicht […]...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.