03.09.: Eine Beerdigung, schon wieder Woodstock und eine falsche Doktorin

Michael Jackson und kein Ende: Heute wird der King of Pop in Kalifornien beerdigt und die NZZ begutachtet schon mal den Friedhof. Marli Feldvoss hat sich für dasselbe Blatt „Taking Woodstock“ angesehen. Und Daniel Sander für Spiegel Online.

Das Label Stones Throw wird bei Spiegel Online von Jonathan Fischer proträtiert.

Klaus Walter war für die taz beim Konzert von Laurie Anderson und Lou Reed: „Licht an, Tränen trocknen.“

International wird’s investigativ: HipHop Pionierin Roxanne Shanté hat doch gar keinen Doktortitel, fand das Slate-Magazin heraus. Shanté hatte ihrem Label Warner Musik als Wiedergutmachung für Vertragsbrüche eine stattliche Summe zur Ausbildungsförderung abgerungen – angeblich.

Air haben einen neuen Song, den man sich hier anhören kann.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Foto von Ariel Pink
    Der geniale Exzentriker Ariel Marcus Rosenberg alias Ariel Pink liefert auch ohne The Haunted Graffiti mit "pom pom" eine "unhittige" Hitplatte ab, die keine Angst zeigt vor vermeintlichen Kitsch und der für Pink so typischen Schrulligkeit. Grund genug für den Lo-Fi-Fürsten, auf Tour zu kommen. ByteFM präsentiert die hiesigen Termine und verlost Gästelistenplätze....
  •  Credit: Vanessa Ruckh
    Edwin Rosen macht Musik, die schwere Herzen und versonnene Gemüter im Stroboskoplicht zum Tanz einlädt. Heute ist er bei Ruhestörung zu Gast....
  • Bilder vom Tag der offenen Tür
    ByteFM hat zur Geburtstagsparty eingeladen. Die Besucher und Gratulanten des Tags der offenen Tür durften die Räumlichkeiten und Moderatoren bestaunen sowie eigene Musik spielen....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.