„St. Charles Square“: neue Single von Blur

Foto des britischen Alternative-R&B-Künstlers Sampha, der nach sechs Jahren eine neue Single namens „Spirit 2.0“ veröffentlicht hat.

Veröffentlichen im Juli ihr neuntes Studioalbum: Blur (Foto: Reuben Bastienne-Lewis)

Blur geben mit ihrer neuen Single „St. Charles Square“ einen weiteren Vorgeschmack auf das kommende Album „The Ballad Of Darren“. Bereits Mitte Mai hatte die Britpop-Institution mit „The Narcissist“ ihr neuntes Studioalbum mit zehn Stücken angekündigt. Es wird der Nachfolger von „The Magic Whip“ (2015).

Für das neue Album hat die Band mit dem Produzenten James Ford zusammengearbeitet, der unter anderem schon für Gorillaz und Depeche Mode an den Reglern saß. „Dies ist eine Nachbebenaufzeichnung, eine Reflexion und ein Kommentar dazu, wo wir uns jetzt befinden“, so Blur-Sänger Damon Albarn in einer Erklärung zum Reunion-Album. Es fühle sich immer sehr natürlich an, gemeinsam Musik zu machen, fügt Schlagzeuger Dave Rowntree hinzu. „Mit jeder Platte, die wir machen, offenbart der Prozess etwas Neues und wir entwickeln uns als Band weiter.“

Albumcover von Blur – „The Ballad Of Darren“.

Blur – „The Ballad Of Darren“ (Parlophone)

Die Tracklist:

1. „The Ballad“
2. „St. Charles Square“
3. „Barbaric“
4. „Russian Strings“
5. „The Everglades (For Leonard)“
6. „The Narcissist“
7. „Goodbye Albert“
8. „Far Away Island“
9. „Avalon“
10. „The Heights“

„The Ballad of Darren“ erscheint am 21. Juli 2023 via Parlophone. Das Musikvideo zur neuen Single „St. Charles Square“ gibt es hier zu sehen:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.