„Souvenir“: Omni kündigen neues Album an

Foto der US-amerikanischen Indie-Rock-Band Omni, die mit „Souvenir“ ihr viertes Album angekündigt hat

Bleiben auch auf ihrem neuen Album präzise und groovy: Omni (Foto: Gem Hale)

Omni haben mit der Single „Exacto“ ein neues Album namens „Souvenir“ angekündigt. Es wird nach „Deluxe“ (2016), „Multi-task“ (2017) und „Networker“ (2019) der vierte Longplayer des Indie-Rock-Post-Punk-Trios aus Atlanta und das zweite, welches bei Sub Pop erscheint. Als Gästin haben sich Frankie Broyles, Philip Frobos und Chris Yonkers Izzy Glaudini vom kalifornischen Synth-Post-Punk-Trio Automatic eingeladen.

Rhythmisch präzise und groovy geht auf dem etwa dreiminütigen neuen Stück zu. „‚Exacto‘ entstand aus einer fruchtbaren Schreibsitzung eines Abends an unserem Haupturlaubsort in Vienna, Georgia“, so die Band über die Entstehung des Album-Openers. „Die Kraft der Gitarrenleads und des Rhythmus wurde sofort gezaubert. Texte und Melodien wurden auf der Rückbank eines Lieferwagens in Sacramento geschrieben, in dem Gedanken, links liegen gelassen zu werden, und in der Vorstellung, welche seltsamen Dinge Menschen tun, um die Aufmerksamkeit geliebter und fremder Menschen gleichermaßen zu erregen.“

Artwork des neuen Albums von Omni – „Souvenir“

Omni – „Souvenir“ (Sub Pop)

Die Tracklist:

1. „Exacto“
2. „Plastic Pyramid“ (feat. Izzy Glaudini)
3. „Common Mistakes“
4. „INTL Waters“
5. „Double Negative“
6. „PG“
7. „Granite Kiss“
8. „Verdict“
9. „F1“
10. „To Be Rude“
11. „Compliment“

„Souvenir“ von Omni erscheint am 16. Februar 2024 bei Sub Pop Records. Hier könnt Ihr Euch das Musikvideo zu „Exacto“ anschauen:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.