Tickets für tUnE-yArDs

tUnE-yArDstUnE-yArDs

Hinter dem Projekt tUnE-yArDs verbirgt sich die US-Amerikanerian Merrill Garbus. Solo fing sie 2006 an, unter dem Pseudonym Musik zu machen, mittlerweile bekommt sie Unterstützung von Bassist Nate Brenner.

Ihr Debütalbum „BiRd-BrAiNs“ erschien 2009 und erntete großes Lob, der Guardian ging sogar so weit, tUnE-yArDs als „the find of the year“ zu bezeichnen. Im Mai erscheint nun nach „w h o k i l l“ (2011) das dritte Studioalbum der Band: „Nikki Nack“, unser aktuelles Album der Woche. Zum ersten Mal holte sich Merrill Garbus Unterstützung von einem Produzenten: Malay (Frank Ocean, Alicia Keys, Big Boi) and John Hill (Rihanna, Shakira, M.I.A.) halfen bei den Aufnahmen zu „Nikki Nack“. Im Mai könnt Ihr tUnE-yArDs auf zwei Deutschland-Konzerten live erleben.

ByteFM präsentiert die Konzerte und verlost exklusiv unter Mitgliedern des Fördervereins „Freunde von ByteFM“ 1×2 Karten pro Spielort. Wenn Ihr gewinnen wollt, schreibt uns bis zum 8. Mai mit dem Betreff „Tune-Yards“, Eurer Wunschstadt und Eurem Vor- und Zunamen an verlosungen@byte.fm. Die Gewinnerinnen und Gewinner benachrichtigen wir rechtzeitig per E-Mail.

Ihr seid noch kein Mitglied in unserem Förderverein? Hier erfahrt Ihr, wie Ihr ByteFM unterstützen und die Vorteile einer Mitgliedschaft genießen könnt.

14.05.2014 Berlin – Berghain
15.05.2014 Hamburg – Nochtspeicher

tUnE-yArDs – „Water Fountain“ from joel kefali on Vimeo.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Filmstill aus dem Video zu „Hypnotized“, der neuen Single des US-Duos Tune-Yards
    Im neuen Musikvideo der US-Band Tune-Yards machen wir uns klein und fahren mit einer Modelleisenbahn....
  • Foto von Tune-Yards, die mit „Sketchy“ ein neues Album angekündigt haben.
    Tune-Yards haben ein neues Album namens „Sketchy“ angekündigt. Es wird das fünfte Studioalbum von Merrill Garbus and Nate Brenner. ...
  • Foto von Patrick Watson
    2006 gelang Patrick Watson, hinter dessen Namen sich kein Soloprojekt, sondern eine ganze Band verbirgt, mit dem zweiten Album „Close To Paradise“ der Durchbruch in Kanada, woraufhin Patrick Watson mit weiteren drei Alben auch weltweit erfolgreich wurde. Wir verlosen Gästelistenplätze für die Konzerte in Hamburg und Berlin....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.