Tyler, The Creator: neuer Song „Okra“

Tyler, The Creator

„Tell Tim Chalamet to come get at me“: Tyler, The Creator

Auch acht Jahre nach seinem Debüt-Mixtape „Bastard“ kann Tyler, The Creator immer noch überraschen. Auf seinem bisher letzten Album „Flower Boy“ (2017) zeigte sich das Odd-Future-Mastermind von seiner verletzlichen Seite, mit pointierten Texten und emotionalen Soul-Vibes. Nun hat der US-amerikanische Rapper ohne Vorwarnung einen neuen Song veröffentlicht, auf dem er sich wieder auf seine wütenderen Wurzeln besinnt.

Mit einer hämmernden Bassdrum und einer finsteren Bassline erinnert „Okra“ an „Goblin“, das Album, mit dem Tyler, The Creator und seine Odd Future Wolf Gang Kill Them All im Jahr 2011 den Mainstream-HipHop auf den Kopf stellten. Tyler klingt dabei immer noch so aufregend gefährlich wie früher, hat dafür aber erfreulicherweise seine frauenfeindliche Poesie entschärft. Stattdessen rappt er in einem hypnotisierendem Flow über seine Grammy-Nominierung und fordert den Schauspieler Timothée Chalamet („Call Me By Your Name“) zum Kampf auf.

Hört Euch „Okra“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.