Reeperbahn Festival Podcast #1: Erste Bestätigungen 2019

Foto der österreichischen Band, die 2019 auf dem Reeperbahn Festival zu sehen ist

Gehören zu den ersten Acts, die für das Reeperbahn Festival 2019 bestätigt wurden: Culk (Foto: Michael Würmer)

Für die 2019er Ausgabe des Reeperbahn Festivals, die vom 18. bis 21. September 2019 stattfindet, wurden bereits die ersten Acts bestätigt. Darunter unter anderem das britische R&B-Grime-Duo Farai, die dänische Avant-Pop-Band Efterklang, die Wiener Newcomer Culk oder Kevin Hamann, Oliver Stangl und Sebastian Cleemann mit ihrem Songwriter-Projekt ClickClickDecker.

Diese und andere Bands der ersten Bestätigungswelle sind Thema der ersten Ausgabe des Reeperbahn Festival Podcasts. Hört Euch hier die gesamte Folge an:

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Bei den VUT Indie Awards werden in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal unabhängige Künstler*innen, Labels und Initiativen geehrt. Dieses Jahr sind unter anderem nominiert: Nashi44, Anika, Sophia Kennedy und Maurice Summen....
  • Foto von Brockhoff Credit:Charlotte Krusche
    In dieser Ausgabe ist die Hamburger Musikerin Brockhoff zu Gast und spricht über miese Partys, Lampenfieber und ihre Debüt-EP "Sharks"....
  • Foto von Alyona Alyona Credit:More Zvukov Agency
    Und wieder wurden neue Acts veröffentlicht, die auf dem Reeperbahn Festival 2022 spielen werden. Ruhestörung stellt einige von ihnen hier vor....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.