Ruhestörung #124: Klima, Krieg, Kulturbetrieb – die Konferenz des Reeperbahn Festivals

Von ByteFM Redaktion, 15. Juli 2022

Neben dem musikalischen, konzertanten Teil des Reeperbahn Festivals ist seit jeher auch die Konferenz eine wichtige Säule der viertägigen Veranstaltung in Hamburg. Zwischen dem 21. und 24. September werden in über 150 Sessions mit rund 350 Speaker*innen verschiedenste Themen rund um Musikwirtschaft und Popkultur in den Fokus gerückt. Mit dabei z. B. die ukrainische Musikerin Alyona Alyona, der ehemalige U2-Produzent Daniel Lanois oder die Band Mando Diao. Detlef Schwarte, Mitbegründer des Reeperbahn Festivals, hat uns in dieser Folge einen Einblick in das vielfältige Programm verschafft.

Foto von der Konferenz des Reeperbahn Festivals Credit: Christian Hedel

Foto von der Konferenz des Reeperbahn Festivals: Christian Hedel

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Leocardo DiNaprio (Foto: Leon Adam)
    Der Kölner Musiker Leocardo DiNaprio spricht in dieser Folge über Videospiele, die ihn dazu bewogen haben, mit dem Gitarrespielen anzufangen und die prominente Unterstützung nach dem Release seiner ersten Single....
  • Grafik: Keychange
    Zum feministischen Kampftag werfen wir einen Blick auf den Ursprung dieses Tages und sprechen mit Christelle Gebhardt von der Initiative Musik über die Förderung von Künstler*innen in Bezug auf Diversität und Gleichberechtigung....
  • Trentemøller und seine Live-Band
    Anders Trentemøller verrät uns in dieser Folge mehr über seinen Auftritt in der Elbphilharmonie, mögliche Herausforderungen und den Sound einer Trentemøller-Show....


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.