Alles wabert: Radikaler Lo-Fi-Soul von Liv.e

Liv.e aus Dallas. Alles wabert im radikalen Lo-Fi-R&B der Sängerin aus Dallas. Ihre Single „SirLadyMakemFall“ ist heute unser Track des Tages.

Liv.e

Alles wabert: Die Lo-Fi-R&B-Künstlerin Liv.e (gesprochen: „Liv“) schert sich nicht groß um technisch perfekte Aufnahmen. Im Gegenteil. Glatte Pop-Produktionen verabscheut die Sängerin aus Dallas sogar. Und so hat sie etwa ihre EP „Hoopdreams“ (2018) mit nur einem Mikrofon aufgenommen. Sie geht in ihrer Ästhetik weiter als die meisten vermeintlichen Lo-Fi-Nerds. Warme Analogverzerrung gehört aktuell vielerorts zum guten Ton. Minderwertige, aber Charakter verleihende Medien wie Kassetten erfreuen sich beispielsweise seit ein paar Jahren wieder größerer Beliebtheit. Auch ist ein wohliges Tonbandschlingern momentan dergestalt virulent, dass man diesen Tagen eine Vaporwave-Renaissance attestieren könnte. Gegen Liv.e ist das alles handzahm.

Wenn die Künstlerin loslegt, dann spielt sie nicht nur mit Lo-Fi-Ästhetik. Die Musik ist wirklich Lo-Fi. Und zwar buchstäblich. Gerne auch einmal mit digitalen Übersteuerungen, die Produzent*innen im Gegensatz zu analogen normalerweise tunlichst vermeiden. Man muss sich in dieses wilde, unübersichtliche klangliche Dickicht, in dem wirklich alles wabert, hineinwagen. Um dann dort richtige, schöne Soul-Songs entdecken zu können. Raue Momentaufnahmen anstelle zu Tode geprobter Arrangements.

Liv.es neue Single „SirLadyMakemFall“ gehört zu den radikalsten aktuellen R&B-Entwürfen. Erykah Badu (für die Liv.es Bruder gelegentlich Schlagzeug spielt) gefällt Liv.es Musik zumindest. Und die sollte schon etwas von abseitigem Soul verstehen.

Ein neues Album von Liv.e soll im April 2020 auf In Real Life Records erscheinen. „SirLadyMakemFall“ ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Cover des Albums FKA Twigs – „M3LL155X“
    Faszinierend, aber mit Vorsicht zu genießen ist die EP „M3LL155X“ von FKA twigs. Ihre unwirkliche, beschwörende Stimme kleidet die britische Künstlerin in komplexe Arrangements zwischen TripHop und R&B. Im zur EP gehörenden Video lenkt FKA twigs unsere Augen auf ein Spiel zwischen Objekt und Subjekt, bei dem sie die Oberhand behält....
  • Die Band The Seshen, deren elektronischer Soul-Song „Take It All Away“ heute unser Track des Tages ist.
    Elektronischer Soul aus queerer afroamerikanischer Perspektive: The Seshen aus Kalifornien liefern mit „Take It All Away“ unseren Track des Tages....
  • Steve Spacek, dessen App-House-Track „Waiting 4 You“ heute unser Track des Tages ist.
    App-House statt Analogfetischismus: Steve Spaceks neues Album „Houses“ entstand auf Basis von Handy und Tablet. Das Stück „Waiting 4 You“ ist ein deepes London-Ding aus Australien und unser Track des Tages....


Diskussionen

1 Kommentar
  1. posted by
    Nimra
    Feb 14, 2020 Reply

    LOVELY! bin gespannt auf das Album 🙂

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.