ByteFM verlost 3×2 Konzertkarten für Prince in Berlin

Prince-Alarm die zweite: Anlässlich der Europa-Tour des Multitalents feiert zum zweiten Mal in diesem Jahr ein Prince-Song auf ByteFM seine offizielle deutsche Radiopremiere. Der Song „Hot Summer“ ist ein Appetizer für das bald erscheinende Album und die Europatour, die Prince im Juli in Angriff nimmt. Zusätzlich verlosen wir 3×2 Karten für das Prince-Konzert am 05.07. in der Berliner Waldbühne an die Hörer von ByteFMs Funk-Mothership „Sounds Outta Range“.

Der Weltstar Prince und das kleine unabhängige ByteFM – wie passt das eigentlich zusammen? Nun: Prince operiert seit seiner „Emancipation“ vom Label Warner Brothers Mitte der 90er Jahre weitgehend unabhängig von der Musikindustrie. Dies erlaubt ihm, für jede neue Veröffentlichung nicht nur einen neuen Vertriebspartner, sondern oftmals gleich einen ganz neuen Vertriebsweg auszuprobieren. Von Online-Releases über seinen NPG Music Club oder seine anderen wechselnden Webseiten über eine Single-Vorab-Veröffentlichung exklusiv für Kunden eines amerikanischen Mobilfunknetzbetreibers – vor drei Jahren wohlgemerkt – bis hin zum Album-Als-Zeitungsbeilage-Stunt in England, der gerüchteweise in wenigen Wochen weltweit wiederholt wird: Prince sucht konstant nach neuen Möglichkeiten, seine Musik an die Hörer zu bringen.

Für fast jede „klassische“ Alben-Veröffentlichung der letzten Jahre suchte sich Prince ein anderes Major-Label als Vertriebspartner, aber auch kleine Labels haben schon mit ihm zusammengearbeitet, so beispielsweise das kleine Label „Redline Entertainment“ bei Prince‘ ersten „Indie“-Release „The Most Beautiful Girl In The World“ 1994, oder die mittlerweile offenbar nicht mehr bestehende Firma „MP Media GmbH“ in Berlin als Vertriebspartner seiner Alben „One Nite Alone…Live“ und „N.E.W.S.“ vor sieben Jahren.

Für die beiden offiziellen deutschen Prince-Radiopremieren wurde ByteFM ausgewählt. Dass die Hörerinnen und Hörer von ByteFMs funkiest Show „Sounds Outta Range“ zusätzlich mit Konzertkarten für Prince‘ Berlin-Gig beschenkt werden, freut uns natürlich besonders. Was Ihr tun müsst, um bei einem der hochkarätigsten Konzertereignisse in diesem Sommer dabeizusein, erfahrt Ihr zwischen 22 und 23 Uhr in der Sendung „Sounds Outta Range“ mit Norman Müller.

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Stephen Malkmus & The Jicks
    Stephen Malkmus, früher Gitarrist bei Pavement, kommt mit seiner Band The Jicks auf Tour. Im Gepäck haben sie ihr neues Album "Wig Out At Jagbags". Ende Januar spielt die vierköpfige Gruppe aus Portland vier Konzerte in Deutschland. ByteFM präsentiert die Tour und verlost 1x2 Tickets pro Spielort....
  • Neue Platten: Nils Frahm – „Felt“
    Nils Frahm ist auf seiner neuen Platte "Felt" zugleich Musiker und Handwerker. Um seine Nachbarn beim nächtlichen Spielen nicht zu stören, dämpfte er sein Klavier mit Filz (daher der Name: "Felt", engl. für Filz). Ein intimes Album, eine Reise in die Welt sonst unhörbarer Geräusche....
  • Tickets für das Week-End Fest
    Zum dritten Mal findet das Week-End Fest dieses Jahr in Köln statt. Diesmal wird mit Acts wie The Fall, Young Marble Giants, The Pastels und Grant Hart von Hüsker Dü der Geist des Post-Punk wiederbelebt. ByteFM präsentiert das Fest und verlost 1x2 Karten für Freitag, 1x2 Karten für Samstag und 1x2 Karten für beide Tage....


Diskussionen

0 Kommentare
  1. posted by
    Vorfreude auf Prince und Larry Graham (Video + Gewinnspiel) | Testspiel.de
    Jun 17, 2010 Reply

    […] seiner Konzerte wird Prince von Larry Graham unterstützt.Apropos Prince in Berlin: ByteFM verlost 3×2 Karten für das Prince-Konzert am 05.07. in der Berliner Waldbühne an die Hörer von ByteFMs Funk-Mothership “Sounds Outta Range”.Was Ihr tun […]

  2. posted by
    Prince kommt nach Deutschland – ByteFM verlost Karten! : ByteFM Magazin
    Jul 23, 2011 Reply

    […] ein Jahr nach dem Berlin-Konzert in der Waldbühne kehrt die Funk-Legende zurück nach Deutschland. Wie schon im letzten Jahr gibt es Karten zu gewinnen – in den Sendungen “Sounds Outta Range” am Sonntag und […]

Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.