Kevin Morby kündigt neues Album „Sundowner“ an

Pressebild des US-Musikers Kevin Morby, der seine neues Album „Sundowner“ angekündigt hat

Kevin Morby (Foto: Johnny Eastlund)

Bereits in der vergangenen Woche hat US-Musiker Kevin Morby auf seinem Instagram-Account angedeutet, dass er etwas im Köcher hat: Auf einer riesigen Werbetafel, postiert in Lawrence im US-Bundesstaat Kansas, war folgendes zu lesen:

Nun ist klar, was sich hinter dieser Botschaft des Singer-Songwriters aus dem texanischen Lubbock verbirgt. „Sundowner“ ist der Name des neuen, sechsten Albums von Kevin Morby, das im Herbst erscheinen soll. Morby beschreibt es als den Versuch, das Zwielicht des „Middle America“, seine tiefgreifende, wenn auch nicht immer unmittelbare Schönheit, zu vertonen.

Als erster Vorbote daraus wurde die Single „Campfire“ veröffentlicht, in der auch Morbys Partnerin Katie Crutchfield alias Waxahatchee eine tragende Rolle hat. Die beiden sind nicht nur privat miteinander verbandelt, sondern gehen auch musikalisch seit vielen Jahren gemeinsame Wege. So gaben sie unter anderem in den vergangenen Monaten einige gemeinsame Konzerte aus ihrem Wohnzimmer heraus. Parallel zur Album-Ankündigung hat Kevin Morby auch eine virtuelle Tour angekündigt. Auf der Plattform Noon Chorus wird er ab dem 10. September jeden Donnerstag ein Album aus seiner Diskografie in Gänze spielen – am 16. Oktober endet diese „Konzerttour“ dann mit „Sundowner“.

„Sundowner“, das neue Album von Kevin Morby, erscheint am 16. Oktober auf dem Label Dead Oceans. Hört Euch die erste Single „Campfire“ hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.