Radiohead Public Library: Die britische Band macht Archivmaterial zugänglich

Das Bild zeigt die britische Band Radiohead, die Archivmaterial in der Radiohead Public Library veröffentlicht haben.

Radiohead

In den letzten 30 Jahren haben sich Radiohead nicht nur mehrfach neu erfunden, sondern auch viel Material produziert. Fans können nun vieles davon, was bislang vergriffen oder nicht zugänglich war, online bestaunen. Denn die britische Band hat überraschend die Radiohead Public Library ins Leben gerufen. Auf Twitter kommentierte die Band die Aktion mit den Worten: „Radiohead.com war immer aufreizend uninformativ und voller Überraschungen. Die nächste Überraschung ist, dass wir die Webseite jetzt unglaublich informativ gemacht haben.“

Die Radiohead Public Library gleicht einem Mosaik aus Raritäten, Verlinkungen zu bislang nicht verfügbaren Streams, Videos von Live-Auftritten und Merchandise-Artikeln vergangener Tage. Darunter finden sich beispielsweise die Debüt-EP „Drill“ aus dem Jahr 1992, der Song „I Want None Of This“ von der Charity-Kompilation „Help! A Day In The Life“ und natürlich viele B-Seiten und Musikvideos. Komplettiert wird das Angebot mit der Möglichkeit, sich einen eigenen Bibliotheksausweis zu erstellen. Vom 20. bis 24. Januar 2020 präsentieren die Bandmitglieder über ihre Social-Media-Kanäle ihre Bibliotheksausweise und stellen jeweils eine persönliche Auswahl aus dem Archiv vor. Den Anfang macht heute Colin Greenwood.

Hier könnt Ihr Euch durch das Archiv der Radiohead Public Library klicken.

Bild mit Text: „Ja ich will Radiokultur unterstützen“ / „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:

  • Zehn Fragen an … Axel Sandig (Der Freie Fall)
    Am 14. Juli 2020 feiert die Sendung Der Freie Falle ihre 100. Ausgabe. Wir haben mit ByteFM Moderator Axel Sandig über die schönsten Komplimente, musikalische Ohrenöffner und Thom Yorke auf Schlaftabletten gesprochen....
  • Fotos der Acts Grace Jones, Die Nerven und Mark Lanegan, die allesamt ein Joy-Division-Cover veröffentlichten
    Das musikalische Erfolgsrezept von Joy Division ist eigentlich ein sehr einfaches. Einen Joy-Division-Song zu covern, ist jedoch eine ganz andere Nummer. Das hier sind sieben hörenswerte Versionen, von Radiohead über Die Nerven bis zu Grace Jones. ...
  • Foto von Thom Yorke, der einen neuer Song mit dem „Plasticine Figures“ in der Tonight Show mit Jimmy Fallon performt hat
    Thom Yorke (Radiohead) hat einen neuen Song in der „Tonight Show“ mit Jimmy Fallon vorgestellt. Er hatte seinen unvollendeten Track „Plasticine Figures“ extra für die Sendung fertiggestellt und per Live-Schaltung am Klavier performt. ...


Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.