Körperlos im Äther: Allie X mit „Girl With No Face“

Cover von Allie X – „Girl With No Face“

Allie X auf dem Cover der neuen Single „Girl With No Face“

Schnell, liebe*r Leser*in: Stell Dir ein Musikvideo zu einem Song namens „Girl With No Face“ vor! Die ersten Assoziationen liegen auf der Hand: höchstwahrscheinlich irgendeine Szene mit einer gesichtslosen Frau. Das ist die erste Finte, die Allie X legt. Im Clip zu ihrer neuen Single tanzt die kanadische Künstlerin nämlich durch einen schwarzen Äther – aber nur als schwebender Kopf, ganz ohne Körper.

Diese zugegebenermaßen etwas schlichte Subversion ist aber nicht das einzige Ass im Ärmel von Allie X. Alexandra Ashley Hughes, wie sie bürgerlich heißt, ist schließlich eine Expertin in Sachen hinterlistige Pop-Musik. Hughes teilte sich als Support-Act bereits die Bühnen mit Pop-Stars wie Dua Lipa oder Troye Sivan und schrieb Songs für die K-Pop-Superstars BTS. Doch ihre eigenen Tracks sind deutlich schrägerer Natur, ohne dabei an Catchyness zu verlieren: Ihr neuer Song ist beispielsweise ein schmierig groovender 80er-Jahre-Radio-Rock-Throwback, im Stile von Yes in ihrer „Owner-Of-A-Lonely-Heart“-Ära und Eurythmics. Und der klingt gar nicht altbacken, sondern erfrischend bedrohlich, was auch im Text gespiegelt wird: „Torment the girl, she can ruin your world / Don’t get in her way.“

„Girl With No Face“ ist auch der Titel des dritten Albums von Allie X, das am 23. Februar 2024 auf Twin Music Inc. erscheint. Der Titelsong ist heute unser Track des Tages. Seht und hört ihn Euch hier an:

Bild mit Text: Förderverein „Freunde von ByteFM“

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.