„B-Side“: neue EP von Khruangbin und Leon Bridges

Pressebild von Khruangbin und Leon Bridges, deren gemeinsame Single „B-Side“ heute unser Track des Tages ist.

Khruangbin und Leon Bridges bringen Anfang 2022 ihre zweite gemeinsame EP heraus (Foto: Pooneh Ghana)

Unser Track des Tages „B-Side“ ist weniger eine B-Seite als eine Lead-Single. Denn der Song, den die Band Khruangbin mit dem Sänger und Musiker Leon Bridges aufgenommen hat, kündigt eine neue EP an. „Texas Moon“ wird diese heißen und im Februar 2022 erscheinen. Es ist nicht die erste Zusammenarbeit der Band aus Houston im US-Staat Texas mit Leon Bridges. Bereits im Jahr 2020 haben das Psych-Funk-Trio und der Retro-Soul-Sänger eine gemeinsame EP herausgebracht. Eine gewisse Kontinuität gibt es nicht nur, was den Sound betrifft. Auch durch die Titel scheint sich ein roter Faden zu ziehen. Denn die 2020er Veröffentlichung nannte sich „Texas Sun“ und enthielt unter anderem einen Song namens „C-Side“.

Vieles spricht also dafür, dass irgendwann eine dritte EP namens „Earth“ erscheint, auf der ein Stück namens „A-Side“ zu hören ist. Aber das ist natürlich rein spekulativ. Halten wir uns also lieber an Tatsachen fest. Zum Beispiel an der Musik. Vom ersten Takt an ist klar, dass hier Khruangbin ihrer Finger mit drin haben. Das von anatolischem und thailändischem Psych-Funk inspirierte Gitarrenspiel von Mark Speer allein hat schon hohen Wiedererkennungswert. Spätestens dessen Zusammenspiel mit dem tighten Pocket-Groove der Bassistin Laura Lee und des Schlagzeugers Donald „DJ“ Johnson macht klar, wer hier spielt. Denn auch wenn ihre musikalische Formel reproduzierbar ist, haben Khruangbin den unkopierbaren Groove einer gut eingespielten Band. Gut nachmachen kann man sie also nicht. Dafür erweitern. Während man nämlich Laura Lees Gesang selten als wirkliche Lead-Vocals bezeichnen kann, ist Leon Bridges eben ein richtiger Soul-Sänger. Und passt hervorragend zu Khruangbin.

Die EP „Texas Moon“ von Khruangbin und Leon Bridges erscheint am 18. Februar 2022 auf dem Label Dead Oceans. Der als Vorabsingle veröffentlichte Song „B-Side“ davon ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.