Elektropunk und Unbeugsamkeit: „Click“ von System Exclusive

Von ByteFM Redaktion, 29. Februar 2024

Pressebild von System Exclusive, deren Song „Click“ heute unser Track des Tages ist.

System Exclusive beugen sich nicht ihren Maschinen (Foto: Daniel Roland Tierney)

Mit der Single „Click“ hat die US-amerikanische Band System Exclusive ihr zweites Album angekündigt. Ari Blaisdell und Matt Jones aus dem kalifornischen Pasadena beschreiben sich als „zweiköpfige Band mit einem Arm voller Mini-Synthesizer, die herzzerreißenden Pop mit großgeschriebenem ‚P‘ und mehr als einem Hauch von Post-Punk macht“. Doch auch wenn Synths und Drum-Machines die dominierenden Instrumente des Duos sind, ist es ihm wichtig, dass ihm die Maschinen dienen und eben nicht andersrum. Außerdem finden die beiden, dass Bands wie Kraftwerk das Mensch-Maschinen-Ding schon konsequent genug durchgezogen haben. Um die erbarmungslose Präzision der Computer zu konterkarieren, stellten sie sich die Frage: „Was wäre, wenn es eine Gruppe gäbe, deren Musik mit Synthesizern erzeugt wurde, deren Gesang aber aus einem hitzigen ‚Singen-für-die-billigen-Sitze‘-Ansatz stammt?“

Nach ihrem selbstbetitelten Debütalbum (2022) gingen System Exclusive auf ausgedehnte Tour durch zwölf Länder, um schließlich auf der Azoren-Insel Saõ Miguel die zweite LP aufzunehmen. Eigentlich eine ziemlich gute Idee, doch die Technik schien verflucht, streikte, murkste oder verweigerte ganz den Dienst. Doch noch immer beugten sie sich nicht den Maschinen. So konnten sie mit dem Produzenten K. Dylan Edrich (Osees, Ty Segall) die „verhexten“ Spuren retten. Die erste Single verheißt Gutes, denn der etwas stärker gitarrengetriebene Song über Anziehung und Lust ist ein veritabler, leicht kaputter Banger.

Das Album „Click“ von System Exclusive erscheint am 7. Mai 2024 auf dem Label Le Cèpe Records / Modulor. Der vorab daraus als Single ausgekoppelte Titelsong ist heute unser Track des Tages. Hört und seht ihn Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert