„Nur zu“: erste Single des Duos Noth

Pressebild des Hamburger Duos Noth, dessen Song „Nur zu“ heute unser Track des Tages ist.

Noth aus Hamburg und Köln veröffentlichen im Mai 2022 ihr Debütalbum „Die Wahrheit über Arndt“ (Foto: Linus Kleinlosen)

„Nur zu“, die Debütsingle des Singer-Songwriter-Duos Noth, ist eine etwas beklemmende Aufforderung, sich einmal locker zu machen. Hinter dem Namen „Noth“ stecken die Musiker Linus Kleinlosen und Luis Schwamm aus Köln und Hamburg. Mit ihrer ersten Single teasen sie ihren Debüt-Longplayer, der im Mai 2022 erscheinen wird. „Die Wahrheit über Arndt“ ist so etwas wie ein Konzeptalbum, das die Geschichte einer Figur verfolgt. Arndt ist der Held oder Antiheld dieser Story, der in einem Start-up aus Hannover arbeitet. Das Album begleitet ihn in verschiedenen Situationen: im Waldbad, im Zoo und bei der Arbeit. Ein Job, der Arndt immer mehr zu schaffen macht und den er letztlich als Sprungbrett zur Verwirklichung alter Sehnsüchte nutzen möchte.

Das erste Stück, das Noth aus Arndts Geschichte präsentieren, wirft uns mitten ins Geschehen. In eine Krisenzeit, in der Arndt kurz vor dem Burnout steht. Wir hören gutgemeinte Ratschläge von Kollegen, wie Arndt kurzfristig Energie tanken könne, um im Betrieb besser zu funktionieren. Auf musikalischer Ebene nennen Kleinlosen und Schwamm Randy Newman, Andy Shauf und Nick Drake als „moralische Unterstützer“. Noch näher sind sie in unserem Track des Tages vielleicht dem minimalistisch-schönen Sound eines Elliott Smith. Weitere Menschen haben Noth nicht nur moralisch unter die Arme gegriffen, sondern waren tatsächlich im Studio dabei. So kommen die Bläser-Arrangements von dem Jazz-Saxofonisten Konstantin Herleinsberger und die Streicher von Laila Nysten und Rabea Bollmann. Der Schauspieler Raúl Semmler hat zudem der Titelfigur seine Stimme geliehen.

Das Album „Die Wahrheit über Arndt“ von Noth erscheint am 13. Mai 2022 auf dem Label Backseat. Die erste Single „Nur zu“ daraus ist heute unser Track des Tages. Hört sie Euch hier an:

Das könnte Dich auch interessieren:



Deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.